Der Bachelor – Daniela Michalski musste “Blond” tragen

Der Bachelor – Daniela Michalski musste “Blond” tragen

Foto: (c) Daniela Michalski / Selfie auf Facebook
Foto: (c) Daniela Michalski / Selfie auf Facebook

Bei der letzten Staffel Der Bachelor mit Christian Tews gehörte Daniela Michalski sicherlich zu den interessantesten Frauen der Staffel. Schon am ersten Tag hatte sie Christian Tews fasziniert und schaffte es immerhin bis zu den Home-Dates.

Doch da hatte es sich Christian bei der attraktiven Dame fürchterlich verscherzt, da er nicht gerade nett über ihren Heiler sprach. Das hatte lange an Daniela Michalski genagt, denn das konnte man bei einem späteren Wiedersehen bei RTL im Studium sehr gut merken. Ihr kamen bei der Aussprache die Tränen und Christian hat sich immerhin bei ihr entschuldigt.

Dennoch hat sie seit der Staffel viele Fans und postete nun ein Foto von sich mit sehr blonden Haaren, die eher gelb als blond waren. Den Fans gefielt das überhaupt nicht, aber nicht nur den Fans, sondern auch Daniela selbst.

“Ich fühle mich so blond nicht wie ich selber und werde es danach wieder ändern, wahrscheinlich”,

beruhigte sie ihre Fans auf Facebook. Daniela hatte zwar schon ihre dunkelblonden Haare aufgehellt, aber eher im Ombre-Look. Das fürchterliche Blond war nur für einen japanischen Werbespot gedacht.