Die Bachelorette 2018 – Anzeige gegen Kevin Pander?

Die Bachelorette 2018 – Anzeige gegen Kevin Pander?

Zeigt die Bachelorette ihren ehemaligen Kandidaten an? (Foto: MG RTL D / Arya Shirazi)
Zeigt die Bachelorette ihren ehemaligen Kandidaten an? (Foto: MG RTL D / Arya Shirazi)

In der letzten Folge musste Kevin Pander (27) seinen Traum von der großen Liebe sausen lassen – er bekam keine Rose von der Bachelorette Nadine Klein (32). Ganz traurig scheint er darüber nicht zu sein, denn immerhin hangelte es ja einige böse Worte über sie und seine Mitstreiter.

Während Nadine Klein für ihn eine “F*tze” ist, ließ er außerdem durchblicken, dass er dem einen oder anderen gerne eine drücken würde.

Gerade in Richtung der Bachelorette scheint es so, als habe er mit gewaltigen Ego-Problemen zu kämpfen, weil er sich von ihr nicht genug beachtet fühlte. Gegenüber seinem Mitstreiter Eddy kapselte er sich ab und ließ sich zu Aussagen wie:  „Ich sach’, ich bin ein Mann, ich weiß, was ich will. Und dann komm’. Ich bin ein Ferrari. Isso. Brauchst nicht Probefahren. Wenn du mit Peugeot fahren willst, da oben sind nur Peugeots. Kaputte. Ohne TÜV.” oder „Falls sie auf mich zukommt, wenn ich mit ihr sprechen sollte, werd’ ich ihr sagen, tut mir leid, ich versteh’ das nicht, du hast bisher nur Lappen gedatet” hinreißen. Wenn er denn meint…

Manchmal sollte man sich überlegen, was man (vor laufender) Kamera von sich gibt. Wie es laut “express.de” heißt, überlegt sich Nadine Klein nun rechtliche Schritte gegen den Ex-Kandidaten einzuleiten. Immerhin hat er sie öffentlich beleidigt.

Was aus diesen Plänen wird oder geworden ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Aber vielleicht rüttelt die Ankündigung Kevin (und manch anderen) wach, um sich vorher zu überlegen, was man in den Raum wirft.

Mal sehen, ob sich die anderen Kandidaten zusammenreißen können, denn die Luft wird immer dünner. Die nächste Folge läuft am Mittwoch, dem 15. August 2018 ab 20.15 Uhr auf RTL.

Mit dabei sind weiterhin:

  1. Alexander Hindersmann
  2. Brian Dwyer
  3. Chris Kunkel
  4. Daniel Lott
  5. Dave Rupp
  6. Eddy Mock
  7. Filip Pavlovic
  8. Jorgo Alatsas
  9. Maxim Sachraj