Dschungelcamp 2014 – Für Melanie Müller ist Larissa Marolt einfach ein Schussel

Dschungelcamp 2014 – Für Melanie Müller ist Larissa Marolt einfach ein Schussel

IBES 2014 - Larissa Marolt, Melanie Müller - Foto: (c) RTL/Stefan Menne
IBES 2014 - Larissa Marolt, Melanie Müller - Foto: (c) RTL/Stefan Menne

Im Dschungelcamp von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” ist so richtig was los. Besonders heraus kristallisiert haben sich Michael Wendler, Larissa Marolt und Melanie Müller.

Michael Mendler ist gleich zu Anfang wieder abgehauen und verweilt schon seit Tagen im Hotel, obwohl er auf einmal wieder herein wollte. Darauf konnten die Zuschauer und auch RTL aber verzichten, so wichtig ist der Schlagersänger nicht. Ihm wurde so oder so die Schau durch die österreichische ANTM-Gewinnerin Larissa Marolt gestohlen. Larissa polarisiert nicht nur dadurch, dass die Ärmste acht Mal in Folge von den Zuschauern zur Prüfung gewählt wurde, sondern auch durch ihre Art.

Abgesehen davon, dass sie von einer Gefühlsmisere in die nächste steigt, scheint das blonde Model auch extrem strubbelig im Kopf zu sein. Das fällt vor allem der ehemaligen Bachelor-Teilnehmerin Melanie Müller auf, die sich ein wenig zur Camp-Mutti entpuppt. Sie wundert sich schon, wie es Larissa überhaupt schafft, morgens die Toilette aufzusuchen.

Melanie fragte Larissa:

“Du bist ein totaler Schussel, wirklich. Von früh bis abends. Woher hast denn du das?”

“Ich komme seit vier Jahren zurecht in der großen Welt. Ich reise allein, ich ziehe alleine um.”

Wahnsinn, was Melanie nicht ganz begreifen kann.

“Wie machst du das? Wie findest du früh die Toilettentür, wenn du pullern musst? Wirklich, das frag ich mich bei dir echt!”

Daraufhin musste sogar Larissa lachen und machte klar, dass es schon geht, wenn es drauf ankommt. Und ja, egal was, letztendlich bekommt es Larissa wirklich geregelt. Bisher hat sie die Toilette gefunden, ihre Zahnbürste auch, obwohl sie sie schon verlegt hatte, und die Prüfungen hat sie auch alle bisher bewältigt.

Welche Leistungen Larissa schon erbracht hat, werden die anderen Kandidaten spätestens dann begreifen, wenn sie vor dem heimischen Fernseher die Wiederholungen schauen und dem ein oder anderen sollte dann das eigene Verhalten ziemlich peinlich sein.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelDer Bachelor 2014 – Warum ist Stefanie so enttäuscht?
Nächster ArtikelDSDS 2014 – Martijn Stoffers nutzte sein Aussehen nichts