Dschungelcamp 2014 – Gabby de Almeida Rinne erklärte Larissa die Unterschiede...

Dschungelcamp 2014 – Gabby de Almeida Rinne erklärte Larissa die Unterschiede von einem Penis

IBES 2014 - Gabby de almeida Rinne, Larissa Marolt - Foto: (c) RTL/Stefan Menne
IBES 2014 - Gabby de almeida Rinne, Larissa Marolt - Foto: (c) RTL/Stefan Menne

Wenn man so viele Tage mit einigen Teilnehmern in einem Dschungelcamp für die SendungIch bin ein Star – Holt mich hier raus!” verbringen muss, dann kommen einem schon die dollsten Gedanken.

Larissa Marolt und Gabby de Almeida Rinne scheinen sich ganz gut zu verstehen und so hingen sie gemeinsam in der Hängematten und witzelten rum. Das Thema “Mann” war natürlich auch dabei und Ei schau an, wo manchmal hingeschaut wird. Larissa erzählte Gabby, dass Julian F.M. Stoeckel behauptet hat, dass er einen riesigen Penis habe.

Daraufhin meinte Gabby:

“Das glaube ich auch, das beult sich immer so aus in der Hose. Aber es gibt ja auch Blut- und Fleischpenisse. Es gibt welche, die sind im uneregierten Zustand groß und dann ist die Differenz nicht mehr so groß, wenn die wachsen. Das ist der Fleischpenis. Der Blutpenis ist der kleine, der dann auf einmal so richtig groß wird. Aber es gibt auch kleine, die bleiben klein.”

Gemeinsam stellten sie fest, dass es nicht wirklich auf die Größe ankommt, sondern wie dick ein Penis wird. Themen haben die Mädels, s owas aber auch.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de