Dschungelcamp 2014 – Melanie Müller hat 2.800 Vibratoren

Dschungelcamp 2014 – Melanie Müller hat 2.800 Vibratoren

IBES 2014 - Melanie Müller - Foto: (c) RTL/Stefan Menne
IBES 2014 - Melanie Müller - Foto: (c) RTL/Stefan Menne

Die Themen im Dschungelcamp der aktuellen StaffelIch bin ein Star – Holt mich hier raus!” sind teilweise ganz schön intim. So wird auch unverblümt über den Einsatz von Vibratoren gesprochen.

Das Erotik-Model und Sexshop-Besitzerin Melanie Müller damit sehr offen umgeht, das ist schon klar. Nachdem Gabby ihren Wunsch äußerte, dass es schön wäre, wenn in der Schatztruhe ein Vibrator aus der Meli-Kollektion wäre, meinte Melanie:

“Ich habe 2.800 Stück. Ich mag am liebste ja diese stinknormalsten teile. Ganz stinknormal. Ohne Reinsteckefuchs und so… aber manchmal sind die Dinger besser als jeder Kerl.”

Das konnte Gabby de Almeida Rinne absolut bestätigen.

“Es geht schnell, du musst nicht großartig rumknuddeln. (…) Du musst danach nicht rumkuscheln und sagen: ‘Aaah, du warst so toll!’ Du musst nicht zum Frühstück irgendwo sinnlos bleiben. Und es geht Ruck-Zuck! Und du kannst es überall machen. Praktisch sogar im Auto im Stau”,

erklärte Melanie Müller die weiteren Vorteile, die auf einmal auf ein offenes Ohr des mittlerweile ausgeschiedenen Mola Adebisi stießen. Ja,  ja, die Damen und ihre Themen.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de