Dschungelcamp 2015 – Maren Gilzer ist die verdiente Königin

Dschungelcamp 2015 – Maren Gilzer ist die verdiente Königin

Gestern war das große Finale von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” und Maren Gilzer ist die nun neue amtierende Dschungelkönigin und löst damit Vorjahres-Gewinnerin Melanie Müller ab.

Aber wer hätte das gedacht? Erinnern wir uns doch zu gern noch an den Anfang, als Maren ziemlich unsicher im Dschungeltelefon saß und vorsichtig nachfragte, wo sie sich denn übergeben könne.

Im Laufe der zwei Wochen zeigte sie aber immer mehr Biss und vor allem gehörte sie zu denjenigen, die Walter Freiwald in die Schranken wies. Genau damit wird sie unglaublich viele Sympathien der Zuschauer bekommen haben. Unvergesslich ihre Worte, als sie meinte

“sonst trete ich dir in die Eier, die die Nation gesehen hat.”

Für Walter Freiwald, der sich bis zu seinem Auszug als künftiger Dschungelkönig sah, muss es ein Schlag ins Gesicht gewesen sein, dass ausgerechnet seine Erzfeindin Maren die Krone geholt hat.

Kronprinz wurde GZSZ-Schauspieler Jörn Schlönvoigt und den dritten Platz belegte Tanja Tischewitsch, die sich mit ihrer Art immer mehr in die Herzen der Zuschauer plapperte.

Wir von CSN gratulieren Maren Gilzer ganz herzlich zu ihrer Krone und finden, alle drei Kandidaten waren verdient im Finale.

Heute Abend gibt es ein Wiedersehen, allerdings wird Benjamin Boyce fehlen, der von RTL vorzeitig nach Hause geschickt wurde und dessen Vertrag aufgelöst wurde. Warum, darüber berichten wir euch noch und das ist nicht schön.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de