Dschungelcamp 2015 – Tanja macht sich Sorgen um ihren Busen

Dschungelcamp 2015 – Tanja macht sich Sorgen um ihren Busen

Dschungelcamp 2015 - Tanja Tischewitsch - Foto: (c) RTL
Dschungelcamp 2015 - Tanja Tischewitsch - Foto: (c) RTL

Was sind die besonderen Kennzeichen der ehemalige DSDS-Kandidatin Tanja Tischewitsch, die ebenfalls zurzeit im Camp von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” sitzt?

Ein Markenzeichen ist natürlich ihre nie still stehende Klappe und die Art, mit Händen und Füßen zu reden. Die hübsche Teilnehmerin hat aber noch ein paar Vorzüge zu bieten, die den meisten Männern gefallen. Sie hat eine nicht unbeachtliche und natürliche Oberweite, doch genau die ist gerade dabei, sich zu verabschieden.

Natürlich hat auch Tanja nach den vielen Tagen im Camp abgenommen und hat das Gefühl, dass eben auch der Busen schrumpft. Als sie Rolfe fragte, ob er auch meine, sie seien weniger geworden, meinte der GNTM-Castingdirector allerdings, dass ihr Busen recht prall ist.

“Ne, die sind kleiner geworden. Weißt du, wie ich immer meine Brüste nenne? Bacon, also Speck. Ich bin immer total stolz auf menen Bacon, aber langsam verliere ich meinen Bacon! Ich schwör’s dir, ich habe meinen Bacon verloren. Und weißt du, warum ich sie Bacon nenne? Weil jeder Speck liebt! Glaub mir, jeder Mann liebt Speck. Ich nenne die immer liebevoll Bacon. Bacon One  und Bacon Two. Aber die sind kleiner geworden! Guck doch mal hier!”,

meinte Tanja zu Rolfe und griff sich dabei beherzt in ihren Busen.

Rolfe beruhigte Tanja und versicherte ihr, dass ihr Busen wieder kommt, wenn sie wieder vernünftig isst.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de