Dschungelcamp 2015 – Tanja Tischewitsch und Benjamin Boyce kämpften erfolgreich für Kekse

Dschungelcamp 2015 – Tanja Tischewitsch und Benjamin Boyce kämpften erfolgreich für Kekse

Dschungelcamp 2015 - Tanja Tischewitsch, Benjamin Boyce Schatzsuche - Foto: (c) RTL/Stefan Menne
Dschungelcamp 2015 - Tanja Tischewitsch, Benjamin Boyce Schatzsuche - Foto: (c) RTL/Stefan Menne

Wieder einmal wurden von den Machern der SendungIch bin ein Star – Holt mich hier raus!” zwei Kandidaten herausgepickt, die zur Schatzsuche antreten mussten. Dieses Mal wurden der ehemalige Caught in the Act-Sänger Benjamin Boyce und DSDS-Sternchen Tanja Tischewitsch auserwählt.

Die Aufgabe im Wald bestand darin, dass sich Tanja Tischewitsch in eine Badewanne legt und mit ihren Füßen und Händen versuchen muss, die Löcher, die in der Wanne sind, abzudecken. Benjamin bekam eine große, wasserdichte Anglerhose an und musste sich diese mit Wasser befüllen und dann hieß es, das gesammelte Wasser aus der Hose in die Wanne zu bekommen.

Eine ziemlich witzige Prüfung und der Pegel stieg nach und nach. Als die Wanne dann endlich voll war, kam der Schlüssel zum Vorschein.

Durchnässt gingen Benjamin und Tanja mit der Truhe zurück ins Camp. Dort mussten aber noch eine Frage, die “Wie heißt der Vorgänger von Joachim Gauck?” lautete, beantwortet werden. Zur Auswahl standen die Antworten Christian Wulff und Horst Köhler.

Die Bewohner entschieden sich für Christian Wulff, was natürlich richtig war. Zur Belohnung gab es endlich etwas Süßes in Form von Keksen, die sich die Bewohner genüsslich auf der Zunge zergehen ließen.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de