Dschungelcamp 2015 – Wer ist Maren Gilzer?

Dschungelcamp 2015 – Wer ist Maren Gilzer?

Dschungelcamp 2014 - Maren Gilzer - Foto: (c) RTL/STefan Gregorowius
Dschungelcamp 2014 - Maren Gilzer - Foto: (c) RTL/STefan Gregorowius

Noch geht es den elf Kandidaten der neuen Staffel “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” gut. Sie sind zwar schon in Australien angekommen, doch bevor sie am Freitagabend in das RTL-Dschungelcamp mitten im australischen Dschungel ziehen, leben sie in einem Luxushotel.

Mit dabei ist die Schauspielerin Maren Gilzer. Die 44-Jährige wurde bei uns vor allem als Glücksfee und Co-Moderatrin für die Sendung “Glücksrad” bekannt. Sie war die schöne Brünette, die immer die Buchstaben umgedreht hat. 10 Jahre und fast 3.000 Sendungen lang hat sie diesen Job auf SAT.1 gemacht.

Ursprünglich hatte die schöne Berlinerin Technische Zeichnerin gelernt und übte den Beruf auch bis 1984 beim IBK Berlin aus. Aufgrund ihres tollen Aussehens wurde sie im Alter von 24 Jahren als Model entdeckt und arbeitete für Modehäuser und renommierte Designer.

Schon 1987 fing Maren Gilzer an, Schauspielunterricht zu nehmen und bekam  Stimm- und Sprechtraining und belegte einige Seminare. Nach ihrer Zeit als Glücksfee hatte sie einige Rollen in Serien wie “Das Traumschiff”, “Tatort”, “Die Wochenshow”, “SOKO Leipzig” und “Inga Lindström“. Ihre bekannteste Rolle als Schauspielerin hatte sie als Schwester Yvonne in der Serie “In aller Freundschaft” und das 16 Jahre lang.

Lustig oder komisch konnte Maren auch sein, denn immerhin hatte sie 1999 eine eigene Comedy-Serie, die “Maren Glitzer Show“. Gern wurde sie auch als Gast in Fernsehshows gesehen, so war sie mal bei “Die Harald Schmidt-Show”, “Gala” “Drei nach Neun”, “Gottschalks Hausparty”, “Gottschalk kommt” und “Zimmer frei”.

Ihr Musical-Debüt hatte sie 2006 als Fräulein Kost in “Cabaret”.

Den RTL-Shop, den übrigens ihr Dschungelkandidat-Kollege Walter Freiwald mit aufbaute, moderiere sie von 2001 bis 2008. Seit 2009 präsentiert sie eigene Kreationen beim Shopping-Sender QVC.

Zurzeit ist sie in der Ballett-Komödie “Schwanensee in Stützstrümpfen” zu sehen.

Wenn Maren Gilzer nicht auf der Bühne oder vor der Kamera steht, geht sie gerne segeln oder schwimmen und verbringt ihre Freizeit mit ihrer Hündin Tinka.

Nun muss die Comödie Dresden, ihre Hündin und auch er Shoppingsender erst einmal auf Maren Gilzer verzichten, denn jetzt wird sie die nächsten Wochen ekelige Dinge naschen oder Dschungelprüfungen bestehen.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de