Dschungelcamp 2015 – Wer ist Patricia Blanco?

Dschungelcamp 2015 – Wer ist Patricia Blanco?

Dschungelcamp 2014 - Patricia Blanco - Foto: (c) RTL/STefan Gregorowius
Dschungelcamp 2014 - Patricia Blanco - Foto: (c) RTL/STefan Gregorowius

Nun sind die elf Kandidaten schon in Australien angekommen und fristen ihr Dasein noch im Luxus eines Hotels. Doch am Freitagabend werden sie in das Dschungelcamp der RTL-Trasshow “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” einziehen und wieder für ekelige Momente sorgen.

Mit dabei ist in diesem Jahr Patricia Blanco, die kein Mensch kennen würde, wäre sie nicht die Tochter des berühmten Unterhaltungskünstlers Roberto Blanco, zu dem sie keinen Kontakt mehr hat.

Vor allem durch den Rosenkrieg zwischen ihren Eltern, der nach 40 Ehejahren sehr unfein entfachte, wurde auch sie nicht aus der Presse fern gehalten. Patricia hielt in dieser Phase vor allem zu ihrer Mutter Mireille, die leider um Unterhaltszahlungen für ihre Tochter kämpfen musste, obwohl Roberto Blanco kein armer Mann ist.

Seitdem hat Patricia keinen Kontakt mehr zu ihm. Sie erlernte das Hotelfach und versuchte auch in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters zu treten, aber das gelang ihr nicht und sie verdiente sich mit Jobs ihr Geld. Auch im Medienbereich war sie schon dabei, so war sie 2009 im “Big Brother”-Haus dabei und kämpfte gemeinsam mit anderen Promis bei der nie ausgestrahlten SendungBig Stars – Promis specken ab!” mit ihren Pfunden. Leider wurde die Sendung nie ausgestrahlt, daher haben wir auch keine näheren Infos für euch, die uns gerade selbst brennend interessieren.

Für Patricia hat ein Neustart begonnen und nach einer Magenwandverkleinerung ist sie auch nicht mehr ganz so dick und möchte jetzt ihr altes Leben hinter sich lassen. Sie lebt gemeinsam mit ihrer Mutter Mireille in der Nähe der Traumstadt Nizza.