Dschungelcamp 2019 – Neue Regeln für die 13. Staffel?

Dschungelcamp 2019 – Neue Regeln für die 13. Staffel?

Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! (Quelle: rtl.de)
Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! (Quelle: rtl.de)

Das “Dschungelcamp 2019”, auch bekannt als “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”, geht bald wieder los. Wie es so ist, ist Stillstand nicht gut. Deswegen gibt es für die (mittlerweile) 13. Staffel einige Änderungen, mit denen die Kandidaten klar kommen müssen. Welche das sind, erfahrt Ihr bei uns.

Laut der “Bild” heißt es, dass es ein Preisgeld geben soll. Bisher gab es nur Gagen, über die man offiziell aber nicht sprach. Für den kommenden Dschungelkönig bzw. die Dschungelkönigin könnte demnach ein Preisgeld von Dschungelkönigin winken. Für den einen oder anderen Promi, der nicht mehr wirklich glänzt, könnte das ein nettes Taschengeld sein, wenn es mit dem Aufleben der alten Karriere doch nicht klappen sollte.

Außerdem heißt es, dass die Prüfungen um einiges härter werden sollen. Klar, wer eine viertel Million Euro einheimst, der soll auch was dafür tun.

Was sich allerdings nicht ändern soll, ist die Zahl der Dschungelcamp-Bewohner. Auch 2019 sollen wieder 11 oder oder 12 Stars einziehen.

Mal sehen, ob die Infos der Bild wirklich stimmen oder ob nur ein bisschen Wind um die 13. Staffel gemacht wird. Wir bleiben am Ball und werden Euch informieren, wenn es News gibt.