Dschungelcamp / IBES 2016 – Alkoholfragen sind Jenny Elvers zuwider

Dschungelcamp / IBES 2016 – Alkoholfragen sind Jenny Elvers zuwider

Seit Freitag befinden sich die zwölf Z-Promis im australischen Dschungelcamp für die Jubiläumsstaffel “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus”. Wie in all den Jahren zuvor, kommen oftmals Dinge ans Tageslicht, was sonst nicht besprochen wird.

Mit der Zeit vergessen die Campteilnehmer auch erfahrungsgemäß, dass überall Kameras hängen, die alles aufzeichnen.

Nun befinden sich im Camp gleich zwei trockene Alkoholikerinnen und wer weiß, vielleicht sind noch ein paar dabei. Definitiv zu den trockenen Alkoholikerinnen gehören Brigitte Nielsen und Jenny Elvers, die vor zwei Jahren für Schlagzeilen sorgte.

Obwohl Sophia Wollersheim mit einem Rotlichtkönig verheiratet ist und in seinem Puff auch Trinkfreude angesagt ist, hat  die dralle Blondine selbst aber kein Problem mit Alkohol. Dennoch interessiert sie dieses Thema brennend und sie fragte bei Brigitte, ob sie es sich überhaupt vorstellen könne, mit einem Alkoholiker zusammen zu leben. Für Brigitte Nielsen ist es ein “No Go” und sieht es auch so, dass das nicht geht. Jetzt hat Sophia allerdings mitbekommen, dass beim Hinflug der Lebensgefährte von Jenny Elvers ganz gut ins Glas geguckt hat.

Wenn man Sophia beobachtet, merkt man dann doch sehr schnell, dass sie eigentlich ein sehr fürsorglicher und einfühlsamer Mensch ist und man darf es ihr getrost glauben, dass sie sich tatsächlich Sorgen um Jenny macht. Bei der nächsten Gelegenheit sprach sie Jenny Elvers darauf an und meinte:

“Ich habe mitbekommen, dass dein Mann am Flughafen getrunken hat. Wenn man trockener Alkoholiker ist, dann stelle ich mir das nicht so einfach vor!”

Doch Jenny Elvers meinte dazu zu Sophia:

“Für mich ist das kein Problem, wenn jemand in meinem Umfeld mal trinkt. Nein, das war ok. Er konnte auch nicht schlafen.”

So richtig passte es Jenny alledings nicht, auf dieses Thema angesprochen zu werden und im Häuschen meinte sie dann über Sophia:

“Die Sophia ist neugierig und ich glaube, dass sie das alles hier ausloten möchte. Außerdem war sie im Flieger doch gar nicht dabei. Das ist ein bisschen so wie in der Teenagerzeit: der eine hat das gesagt, der andere hat das gesagt. Ich finde es ein bisschen merkwürdig, dass sie sich da einmischt! Vielleicht ist das auch ein bisschen Taktik” Wenn sie das noch mal anspricht, werde ich ihr sagen, jetzt reicht es aber mal langsam.”

Nun, das ist eben ein Thema, mit dem eben nicht jeder ehemalige Alkoholsüchtige richtig umgehen kann. Allerdings ist das auch verständlich und wir hoffen, Sophia lässt es sein, da weiter nachzuhaken, denn das könnte ihr die Gunst der Zuschauer nehmen.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de