Dschungelcamp / IBES 2016 – Sophia Wollersheim hat schon mit Mücken ein...

Dschungelcamp / IBES 2016 – Sophia Wollersheim hat schon mit Mücken ein Problem

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - (c) RTL/Stefan Gregorowius
Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - (c) RTL/Stefan Gregorowius

Gleich geht es für die verwöhnten Kandidaten von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus” mitten in den australischen Dschungel. Es wird ein heiteres Unterfangen, denn auf die Kandidaten warten wieder viele Aufgaben und nicht nur die, sondern auch viele einheimische Tiere.

Eine der Kandidatinnen ist Sophia Wollersheim, die Gattin des Rotlicht-Königs Bert Wollersheim, der in Düsseldorf viele lange Jahre das “Rethel 55” auf der Rethelstraße hatte. Seit Sophia mit Bert zusammen ist, hat sich das ehemals blonde Mädchen sehr verändert und eine ähnliche Mutation wie Gina-Lisa Lohfink hinter sich. Kaum noch was ist an der hoch gewachsenen Blondine echt.

Wir könnten jetzt schon wetten, dass sie sich mit Brigitte Nielsen über Brustimplantate unterhaten wird, denn auch Brigitte hatte es mal eine Zeit lang übertrieben. Bei ihr stimmt das Körperverhältnis aber wieder, was man in Anbetracht der Oberweite von Sophia nun nicht mehr behaupten kann.

Im Camp wird Sophia am meisten ihren Mann Bert und ihre Familie vermissen. Noch schlimmer für Sophia ist allerdings, dass ihr Bert nicht nach Australien einreisen durfte. Die Sicherheitsprüfungen erlaubten kein Visum.

Wenn man sich aber ihre Antworten so durchliest, fragt man sich allen Ernstes, was sie eigentlich in den Dschungel treibt. Jetzt ist es fast schon vorprogrammiert, dass sie oft für Prüfungen gewählt wird, denn Sophia kommt schon mit dem Campen nicht gut zurecht. Keine sonderlich gute Voraussetzung für das Übernachten unter freiem Himmel inmitten vieler wilder Tiere und so einigem Krabbelvieh.

Und ob es für sie eine Herausforderung ist, beantwortete sie mit:

“Ja. Ich habe Angst vor Tieren. Es heißt ja, dass man in Deutschland hochgerechnet um die 30 Insekten pro Nacht isst. Ich will gar nicht wissen, was ich dann alles im Dschungel esse.”

Wo bitte hat sie denn diese Aussage her? 30 Insekten pro Nacht? Wer hat die denn in der heimischen Wohnung oder bezieht sie das auf das Campen?

Wir hören Sophia auf jeden Fall jetzt schon kreischen, wenn die ersten Viechlein um ihre Ohren fliegen.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de