Dschungelcamp: Indira meistert Prüfung fast perfekt

Dschungelcamp: Indira meistert Prüfung fast perfekt

Indira Weis (c) RTL
Indira Weis (c) RTL

Indira Weis war gestern an der Reihe mit der Dschungelprüfung. Bis auf einen Stern konnte sie alle Sterne holen. Sie könnte Dschungelcamp Königin werden. Probleme in etwas Ekelhaftes reinzubeißen hat Indira offensichtlich nicht.

Indira Weis (c) RTL
Indira Weis (c) RTL

In der Prüfung “Raus aus den Mulden” lag die Playboy-Dame weit vorne. Sarah Knappik lehnte diese Prüfung vorher komplett ab. Indira musste mit dem Mund aus einem Netz, welches mit Spinnen bedeckt war, die Sterne rausholen. Es wurde zwar knapp aber bei der Spinnenstation holte sie alle drei Sterne.

Während ihrer Prüfung biss ein Krebs sie in die Hand. Bei jeder Mulde in die Indira mit der Hand rein greifen musste, hatte sie jeweils eine Minute Zeit. Bei nur einer Mulde klappte es nicht, den Stern zu holen.

Mit viel Mut meisterte sie die Aufgabe im Gegensatz zu ihrer Mitstreiterin Sarah. Indira blutete sogar an einem Finger. Dies steckte sie aber locker weg. Die Ratte wurde von ihr einfach mal beiseite geschoben. Angst vor den Skorpionen war Indira Weis nicht anzusehen.

Damit sorgte die Ex-Brosis-Sängerin, die bei Popstars gecastet wurde, für Essen im Camp. Verlassen musste überraschenderweise das Dschungelcamp keiner. Wer fliegt wohl in der nächsten Sendung raus?

Alle  Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de