Dschungelcamp-Sommerausgabe – Peter Bond findet die Teilnahme beim Großstadtdschungel ähnlich wie in...

Dschungelcamp-Sommerausgabe – Peter Bond findet die Teilnahme beim Großstadtdschungel ähnlich wie in Australien

Am 31. Juli geht es mit der Sommerausgabe von “Ich bin ein Star – Holt mich wieder rein!” los. Richtig gelesen, nicht raus, sondern rein. 27 ehemalige Campbewohner bekommen die Chance, noch einmal in den australischen Dschungel für “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus” teilzunehmen.

Dafür müssen sich die Kandidaten in Dreiergruppen durch den Großstadtdschungel quälen. Jeden Tag bis zum  8. August werden je drei Kandidaten gegeneinander antreten.

Einer von ihnen ist der 62-jährige Schauspieler, Sänger und Moderator Peter Bond, der den meisten vor allem durch das “Glücksrad” bekannt sein wird. Damals war die amtierende Dschungelkönigin Maren Gilzer seine Buchstabenfee.

Peter Bond nahm bei der vierten Staffel “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” im Jahr 2009 teil und möchte sich jetzt ebenfalls im Großstadtdschungel versuchen, damit er vielleicht von den Zuschauern auserwählt wird, noch einmal in den australischen Dschungel zu dürfen.

Peter Bond stand ebenfalls RTL für ein Interview zur Verfügung, dessen O-Töne wir Euch nicht vorenthalten wollen. Aufgrund der Länge gibt es jeden Tag einen Teil.

Herr Bond, Sie waren im Dschungel damals dabei. Nun geht es in den Großstadtdschungel – was bewegt Sie dazu, wieder mitzumachen?

“Ja, der Reiz ist etwa der gleiche wie seinerzeit in Australien. Es geht darum, zu kommunizieren; es geht darum, mit Menschen sich auseinanderzusetzen, die man ja kaum oder gar nicht kennt. Was weg fällt im Großstadtdschungel ist natürlich das Hungergefühl und die Hitze. Alles andere identisch.”

Peter Bond wird am 3. August 2015 bei “Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein” zu sehen sein. Seine Kontrahenten sind die mittlerweile 84-jährige Schauspielerin Ingrid van Bergen sowie die Society Lady und Moderatorin Christina “Mausi” Lugner, deren Alter nicht bekannt ist. Die Jüngste wird sie natürlich nicht mehr sein und es ist auch ein wenig kindisch, so ein Drama ums Alter zu machen.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de