Dschungelcamp-Sommerausgabe – So sieht Walter Freiwald seine Chancen

Dschungelcamp-Sommerausgabe – So sieht Walter Freiwald seine Chancen

Am 31. Juli ist es soweit und 27 ehemalige Teilnehmer der Erfolgssendung “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“, haben in mehreren Challenges die Chance, sich für eine erneute Teilnahme beim Dschungelcamp zu qualifizieren.

Einer dieser Kandidaten ist Walter Freiwald, der die Zuschauer bei der jüngst vergangenen Staffel auf Trab gehalten hat. In einem Interview mit RTL erzählte er nun, wie er seine Chancen sieht und warum er der Liebling der letzten Staffel “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” war.

Wie, denken Sie, stehen die Chancen für Sie?

“Gut. (lacht herzlich). Meine Chancen stehen gut, weil, ich hab ja auch den Willen. Ich mach das ja deshalb, damit ich die Brücke nochmal schlagen kann und tatsächlich nochmal nach Australien kann oder darf. Das entscheiden ja immer noch die Zuschauer, beziehungsweise die Anrufer. Und dann sollen die mal ordentlich anrufen. Das haben sie damals auch gemacht und dann brach das plötzlich ab und ich weiß nicht, woran das lag. Keine Ahnung.”

Sie gehörten damals zu den Lieblingen der Staffel. Wie erklären Sie sich das?

“Puuuh, dass die Leute vielleicht gesehen haben, dass ich authentisch bin. Und das die Leute auch gesehen haben, dass ich viele Facetten habe. Und das sie vor allen Dingen gesehen haben, dass ich… ich sag mal, ich hab kein Blatt vor den Mund genommen und das werde ich auch niemals tun. Und wenn ich gesagt habe: ‘Ich habe mich beworben als Bundespräsident’, soll ich mir das aus dem Hintern ziehen? Nein, das ist alles wahr und vielleicht war das der Grund dafür, keine Ahnung. Aber die Leute sind unterhalten worden von mir und das ist meine Aufgabe. Das wird sie auch weiterhin sein, die Leute zu unterhalten… und vor allem, dass sie Spaß haben da dran. “

Wie sich Walter Freiwald im Großstadtdschungel schlagen wird, sehen wir in der Finalsendung am 8. August. Er tritt gegen Angelina Heger und Sara Kulka an. Ursprünglich war DSDS-Sternchen und Dschungelcamp-Prinzessin Tanja Tischewitsch geplant, aber sie ist unverhofft schwanger geworden und musste daher ihre Teilnahme absagen. An ihre Stelle rückt Angelina Heger, die den zweiten Platz bei der letzten Der Bachelor-Staffel mit Christian Tews belegte.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de