Dschungelcamp/IBES 2016 – Gunter Gabriel ist anderes wichtiger als ein Sieg

Dschungelcamp/IBES 2016 – Gunter Gabriel ist anderes wichtiger als ein Sieg

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - (c) RTL/Stefan Gregorowius
Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - (c) RTL/Stefan Gregorowius

Auch in diesem Jahr sind die Kandidaten wieder sehr weit vom Alter auseinander. Bei der diesjährigen Staffel “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus” ist auch der immerhin schon 73-jährige Country- und Schagersänger Gunter Gabriel dabei.

Für Gunter Gabriel dürfte dennoch die Zeit im Dschungel nicht die Schwierigste sein. Immerhin lebt er nicht im Luxus, sondern ganz ungewöhnlich auf einem Hausboot. Nun geht es für ihn nicht in den Kampf des Lebens, sondern in den Dschungel zu fiesen Schlangen, Kakerlaken und etlichen anderen Tierchen, die er vielleicht auch verspeisen muss.

Eigentlich ist es ja für die Kandidaten das Ziel, mit der Krone nach Hause zu kommen. Doch so scheint es bei Gunter Gabriel nicht zu sein, denn er meinte in einem Interview mit RTL:

“Wettbewerbe mag ich nicht. Ich lasse das Schicksal entscheiden. Anders als Lindenberg wollte ich auch nie im Olympiastadion auftreten. Ich wollte immer nur gute Lieder schreiben, die die Leute lieben….”.

Eines der bekanntesten Lieder von Gunter Gabriel ist “Hey Boss, ich brauch mehr Geld”, welches auch heute noch sehr oft in den Radios gespielt wird. Und irgendwie passt es, denn ohne Gage wird wohl keiner ins Camp gegangen sein.

Los geht es am kommenden Freitag um 21.15 Uhr auf RTL. Moderiert wird wieder von Sonja Zietlow und Daniel Hartwig, der nun schon zum vierten Mal den leider verstorbenen Komiker Dirk Bach ersetzt.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de