Dschungelkönig / IBES 2016 – Menderes hätte gerne nochmal so dicke Pommes

Dschungelkönig / IBES 2016 – Menderes hätte gerne nochmal so dicke Pommes

Gestern Abend ist für den ewigen DSDS-Dauerkandidaten Menderes Bagci ein riesengroßer Traum in Erfüllung gegangen. Er hat endlich die Anerkennung bekommen, für die er so viele Jahre gekämpft hat und ist nun der amtierende Dschungelkönig der Jubiläumsstaffel “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus.”

Nach der Wahl stand er gegenüber RTL Rede und Antwort.

RTL: Du bist Dschungelkönig. Was ist das für ein Gefühl?

“Einfach hammermäßig. Also einfach ein geiles Gefühl, kann man nicht beschreiben. “

RTL: Möchtest Du etwas Deinen Fans sagen?

“Ich bedanke mich bei all den Leuten, die für mich zahlreich angerufen haben und wir sehen uns bald wieder in Deutschland. “

RTL: Was war das Schönste für Dich?

“Das Schönste war, also für mich war das Highlight mit Rolf. Das war die beste Zeit hier im Camp. Und mit Thorsten darf man auch nicht vergessen, mit Thorsten und Rolf.”

RTL: Wie fühlt es sich an, endlich mal etwas gewonnen zu haben?

“Es fühlt sich einfach toll an, weil man das vorher nicht gehabt hat und das ist einfach unbeschreiblich.”

RTL: Was war das Schlimmste für Dich im Camp?

“Das Schlimmste? Ich glaube, die Privatsphäre. Da musste ich mich ein wenig überwinden. Also auch allgemein, mit so vielen Menschen auf kleinem Platz zu übernachten. Ich glaub, das war sehr schwierig und ich glaub, ich hab das ganz gut gemeistert. “

RTL: “Worauf freust Du Dich nun am meisten?”

“Ich würde mich freuen, wenn ich nochmal diese dicken Pommes bekommen würde. Das wär auch ein Highlight (Lachen)”

Heute Abend um 20.15 Uhr gibt es ein Wiedersehen mit Menderes bei der Sondersendung von RTL mit den ganzen Teilnehmern um 20.15 Uhr.

Ich fühle mich blenden und gesundheitlich hatte ich keine Probleme. #00:00:50-3#

Ich denke schon, ich hab mich jetzt dran gewöhnt. Ich kam ganz gut zurecht und klar würde ich nochmal gerne machen.