DSDS 2010 – Teilnehmer pinkelt sich in die Hose !

DSDS 2010 – Teilnehmer pinkelt sich in die Hose !

Heute Abend startet die neue Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” (DSDS) und wie üblich treten auch wieder sehr skurrile Bewerber bei den Castings auf. Dieses mal geht der Auftritt eines Teilnehmers wortwörtlich “in die Hose”.

Marcel Finette (c) RTL / Stefan Gregorowius
Marcel Finette (c) RTL / Stefan Gregorowius

Laut der “BZ”, kommt es heute Abend zu einem Pipi-Unfall.  Sein Name ist Marcel (18) und er ist offenbar so nervös, dass er seine Blase nicht mehr unter Kontrolle hat. Während er das “Ave Maria” vorsingt, taucht plötzlich ein nasser Fleck auf seiner Hose auf. Chef-Juror [intlink id=”103″ type=”category”]Dieter Bohlen[/intlink] kann es sich natürlich nicht verkneifen einen draufzusetzen:

“Wir hatten schon viel. Aber dass sich jemand in die Hose pinkelt noch nicht.”

Zum Glück, ist nicht mehr passiert, sonst hätte Dieter garantiert einige Euro ins [intlink id=”1540″ type=”post”]Sparschwein[/intlink] werfen müssen.

Es tauchen auch wieder alte bekannte Gesichter auf, zum Beispiel Hasso Menowin Fröhlich. Er kam bereits in der dritten Staffel unter die letzten 20 Kandidaten, wurde dann aber wegen Betrug und Körperverletzung zu zwei Jahren Haft verurteilt. Nun ist er aber wieder auf freiem Fuß und versucht sein Glück erneut bei [intlink id=”9″ type=”category”]DSDS[/intlink].

Menowin sagte im Interview : “Die Zeit drinnen hat aus mir einen besseren Menschen gemacht. Jetzt will ich ehrlich Erfolg haben”.

Welche komischen Vögel sonst noch so dabei sind könnt ihr heute Abend auf RTL ab 20.15 Uhr sehen.

Wer die Sendung nicht sehen kann aber trotzdem nichts verpassen will, kann mit über diesen Online-Videorecorder sich diese und zukünftige Sendungen von DSDS aufnehmen lassen.