“DSDS 2011”-Juror Patrick Nuo – Nicht nur Sonne, auch viel Schatten

“DSDS 2011”-Juror Patrick Nuo – Nicht nur Sonne, auch viel Schatten

Patrick Nuo (c) RTL / Axel Kirchhof
Patrick Nuo (c) RTL / Axel Kirchhof

Auch Stars haben menschliche Sorgen und Ängste

Patrick Nuo (c) RTL / Axel Kirchhof
Patrick Nuo (c) RTL / Axel Kirchhof

Solche Sorgen hielt das Jahr 2010 für Patrick Nuo bereit. Besser gesagt, es waren seine Eltern, die voller Sorge auf die Reste ihres einst geliebten Heims standen. Ihr Haus war im Februar des letzten Jahres bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Jonny (54) und Margrith (46) Nuo haben an diesem Tag alles verloren.

Schlimmer als diese Katastrophe ist der Verdacht der Brandstiftung, der diesen Brand ausgelöst haben soll und sich mehr und mehr erhärtet.

Besonders für Margith Nuo war die psychische Belastung groß, hatte sie vor Jahren ihren Vater bei einem Brand verloren.

Die Täterschaft der Brandstiftung ist noch unbekannt.

Patrick Nuo gibt an, dass sich seine Eltern derweil in einem Nachbarort verweilen und sich zunehmend von dem Schock und der Auswirkungen der Brandkatastrophe erholen.

Im Interview mit der Blick.ch erzählt der neue DSDS-Juror und Sänger über seine Ängste und Sorgen betreffend der Familie, seine neue Aufgabe bei RTL und warum die Heimat des Wahl – Kaliforniers eine so bedeutend große Rolle für ihn spielt.

Das Interview und Bilder findet ihr hier