“DSDS 2011”-Jurorin Fernanda Brandao – Ein Fan von Menderes ???

“DSDS 2011”-Jurorin Fernanda Brandao – Ein Fan von Menderes ???

Fernanda Brandao (c) RTL / Gregorowius
Fernanda Brandao (c) RTL / Gregorowius

Die neue Jurorin der neuen DSDS-Staffel Fernanda Brandao über Wünsche, Aufgaben und einer Affinität zu Menderes

Fernanda Brandao (c) RTL / Gregorowius
Fernanda Brandao (c) RTL / Gregorowius

Wenn es bald wieder heißt „Deutschland sucht den Superstar“, ist Fernanda Brandao mit an Bord. Die junge Brasilianerin will keineswegs nur anwesend sein, sie will wirken. Im Interview mit „Hegau – Frau“ erzählt sie, wie sie ihre Rolle neben Dieter Bohlen & Co definiert, wie sie unterstützen kann und was ihre Wünsche sind.

„Ich glaube ich bin hart, aber fair und herzlich“ …

So schätzt die 27-Jährige sich selbst ein, und will damit andeuten, dass mit ihr nicht nur „gut Kirschen essen“ ist. Sie ist ganz aufgeregt und freut sich unheimlich auf die Sendung und die Kandidaten.

„Ich freue mich gleichermaßen auf alle Kandidaten, egal ob sie besonders gut oder besonders schlecht auffallen. Ich freue mich auf alle die den Mut haben ein bisschen mehr zu zeigen als die Standards“.

Ob sie den Kandidaten der Motto-Shows unterstützend sein kann, bejaht die Sängerin im Gespräch.

„Ich kann den Kandidaten viele Tipps geben, da ich selbst über Jahre in der Position stand gecastet zu werden. Ich weiß, was Text lernen heißt und was Nervosität bedeutet, was es bedeutet immer supergut auszusehen und zu strahlen, auch wenn man sich gerade nicht wohlfühlt. Und jetzt bin ich einer dieser drei Menschen, die über deine Zukunft bestimmen, die dir große Türen öffnen können“.

„Hoffentlich kommt Menderes“…

Das ist ein Geheimnis, dass Fernanda Brandao verraten hat. Sie hat alle Staffeln bislang verfolgt und outet sich als Menderes-Fan.

Nun, ob sie ihm wertvolle Tipps geben kann, bleibt abzuwarten.

Cool zu bleiben!

Das ist Fernandas erster Ratschlag an die Kandidaten.

„Cool bleiben ist die Lösung, sonst überlebst Du nicht in der Sendung und auch nicht im Geschäft“.

Und abgesehen davon hat Fernanda noch einen ganz persönlichen Wunsch.

„Ich wünsche mir, dass endlich mal eine Frau gewinnt. Eine tolle sexy Frau, die sich traut ihre Meinung zu sagen, die selbstbewusst und taff ist und weiblich und wunderschön.“

Taff, selbstbewusst und Meinung???

Scheint als hätte Fernanda doch nicht so viele Folgen DSDS verfolgt.

Also Ihr taffen, selbstbewussten, sexy, weiblichen, wunderschönen Frauen mit eigener Meinung,… kommt zu DSDS!!!

Die anderen können zu Haus bleiben, denn scheinbar ist Stimme und Talent nicht gefragt, ginge es nach Madame Brandao.