DSDS 2011 – Marco Angelini enttäuschte seine Fans

DSDS 2011 – Marco Angelini enttäuschte seine Fans

DSDS 2011 - Marco Angelini (c) RTL / Stefan Gregorowius
DSDS 2011 - Marco Angelini (c) RTL / Stefan Gregorowius

Der am vergangenen Samstag bei DSDS ausgeschiedene Marco Angelini hat seine Fans schwer enttäuscht. So sollte der ehemalige Ex Kandidat heute morgen bei RTL “Punkt 6” auftreten. Leider kam er nicht. Welche Gründe es hierfür gab, steht noch offen.

DSDS 2011 - Marco Angelini (c) RTL / Stefan Gregorowius
DSDS 2011 - Marco Angelini (c) RTL / Stefan Gregorowius

Am letzten Samstag musste Marco Angelini die Castingshow Deutschland sucht den Superstar verlassen. Wie alle seine Kollegen zuvor wurde auch er zum RTL “Punkt 6” eingeladen, um ein Interview zu geben.

Viele Fans freuten sich auf ihren Liebling. Andere erhofften sich Insider-Aussagen bzgl. den Machenschaften hinter den Kulissen der Show. Denn der angehende Arzt kündigte bereits im Vorfeld immer wieder an, dass bei Deutschland sucht den Superstar nicht alles Gold ist, was nach außen hin glänzt.

Aber der Ex Kandidat zeigte es allen. Er erschien erst gar nicht bei der Sendung “Punkt 6”. Sehr zur Enttäuschung seiner Fans.

Warum der ehemalige DSDS 2011 Kandidat nicht bei der RTL-Morgensendung zu sehen war, ist derzeit nicht bekannt. Zu vermuten ist aber, dass es zwischen Marco Angelini und dem Sender RTL nach der Entscheidungsshow zu Diskrepanzen kam.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de