DSDS 2011 – Sarah Engels hatte großen Respekt vor den Stars bei...

DSDS 2011 – Sarah Engels hatte großen Respekt vor den Stars bei “Wetten dass…?”

Sarah Engels & Pietro Lombardi |
Sarah Engels & Pietro Lombardi | "I Miss You"

Am 18. Juni trat Sarah Engels zusammen mit ihrem Freund Pietro Lombardi, dem diesjährigen Gewinner von Deutschland sucht den Superstar, bei “Wetten, dass…?” auf. Bei der Abschiedsshow von Thomas Gottschalk waren viele internationale Stars anwesend. Jetzt sprach Sarah Engels erstmals über ihre Gefühle vor ihrem großen Auftritt.

Sarah Engels & Pietro Lombardi | "I Miss You"
Sarah Engels & Pietro Lombardi | "I Miss You"

Für Sarah Engels war der Auftritt in der Megashow der erste überhaupt nach ihrem 2. Platz bei Deutschland sucht den Superstar:

„Für mich war das ja generell der erste Auftritt nach den Shows und, weil ‘Wetten, dass..?’ ja auch so ne riesengroße Show ist. Da waren wir total aufgeregt. Aber wir waren auch total glücklich darüber, dass wir da auftreten durften.“

äußerte sie gegenüber Promiflash.

„Man hat halt schon ne große Verantwortung, wenn man dann weiß, da kommen nur große Stars hin und dann hat man auch Respekt davor.“

Neben Cameron Diaz, Jennifer Lopez und der Band Status Quo waren auch Heidi Klum, Frank Elstner und noch einige andere Persönlichkeiten anwesend. Auch Dieter Bohlen war dabei, dem Sarah Engels und Pietro Lombardi den Hype um sich zu verdanken haben. Außerdem haben Millionen von Zuschauern, darunter weitere Prominente in der Arena, zugesehen und zugehört, als die beiden Verliebten ihr Duett sangen.

Ein solch großer Auftritt ist ein guter Start für die weitere Karriere, denn auch Sarah will nun voll durchstarten.

„Da waren Leute, die fanden es schön. Es gibt natürlich immer welche, die irgendwas Negatives schreiben, aber hauptsächlich finden die Leute das Album gut und das freut mich natürlich, weil das ja das ist, was ich eigentlich erreichen wollte.“

Wir wünschen ihr einen guten Start!

Vorheriger ArtikelGNTM – Barbara Meier geht für zwei Monate nach New York
Nächster ArtikelHape Kerkeling kennt “Kein Pardon” beim Tänzer-Casting