DSDS 2012 – Bewerber für die Casting-Show werden von Jahr zu Jahr...

DSDS 2012 – Bewerber für die Casting-Show werden von Jahr zu Jahr mehr – neuer Rekord

Wahrscheinlich scheint die Casting-Sendung Deutschland sucht den Superstar süchtig zu machen oder ansteckend zu sein. Oder aber, es hat einigen noch unentdeckten Gesangstalenten Mut gemacht, dass auch ein etwas schusseliger Pietro Lombardi es geschafft hat, DSDS zu gewinnen.

Pietro Lombardi und seine Verlobte Sarah Engels haben frisch ihr gemeinsame Deutschland-Tour begonnen und führen seit Deutschland sucht den Superstar ein richtig aufregendes Leben als Star.

Weitere Lockvogel für die Castingsendung kann natürlich auch sein,  dass dem Gewinner 500.000 Euro garantiert sind und das ist eine verdammt große Stange Geld. Wenn man 500.000 Euro nicht einfach verprasst und ein wenig vernünftig damit umgeht, muss nicht unbedingt ein Star-Leben folgen müssen. Es lohnt sich also, die Stimme zu ölen und bei DSDS mitzumachen.

Von den insgesamt 35.401 Bewerbern hat es ein kleiner Teil geschafft, in die nächste Runde zu kommen. Ab 7. Januar 2012 wird RTL in Gott sei Dank nur 8 Folgen die Highlights der Castings zeigen. Ausgestrahlt wird immer jeweils mittwochs und samstags um 20.15 Uhr.

Insgesamt 36 Kandidaten werden zum Schluß gemeinsam mit Dieter Bohlen, Natalie Horler und Bruce Darnell auf die Malediven fliegen, wo es dann darum geht, es in die Motto-Shows zu schaffen. Wie jedes Jahr sind das nur 15 Kandidaten.

Wir dürfen jetzt schon gespannt sein, ob die kommende Staffel auch so spannend wird, wie es die letzte Staffel war.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelX Factor 2011 – am 6. Dezember sind die X Factor-Sieger live bei “Prominent!”
Nächster ArtikelDSDS – Der Hype um Pietro Lombardi und Sarah Engels scheint vorbei