DSDS 2012 – Hamed Anousheh tut was gegen sein Lampenfieber

DSDS 2012 – Hamed Anousheh tut was gegen sein Lampenfieber

Wer von Euch schon mal vor einer größeren Masse auftreten musste, der kennt diese fiese kribbeln im Nacken: Lampenfieber. Das kann anspornend sein oder einem alles verderben. Deswegen will DSDS-Kandidat Hamed Anousheh auch was dagegen tun.

Schweißnasse Hände, zittrige Knie und Hände und im schlimmsten Fall noch Patzer in der Stimme- das alles kann ein Sänger nun wirklich garnicht gebrauchen. Einer Christina Aguilera mag das zu verzeihen sein, aber einem angehenden Superstar wie Hamed Anousheh kann das den Sieg kosten.

Auch die Jury bemerkte das und ließ es nicht unkommentiert.

„Es liegt ja nicht daran, dass du das nicht kannst, sondern dass du dir in die Hose scheißt beim Singen. Ich glaub auf jeden Fall, dass du ein sehr talentierter Sänger bist. Wir müssen nur noch die Nervosität in den Griff bekommen“,

so Dieter Bohlen.

Hamed Anousheh leidet sehr unter dieser Art von Angst und hat sich professionelle Hilfe geholt. Denn er will den Sieg!

Er setzt dabei auf eine ganz altbewährte Methode. Nein, er trinkt keinen Schnaps vor seinen Deutschland sucht den Superstar-Auftritten, er nutzt das Wunder der Akupunktur. Helfen tut ihm der sogenannte „Klopf-Coach“ Rainer Franke zu Rate gezogen. Bei ich werden keine Nadeln in den Körper gestochen, sondern die benötigten Akupunktur-Punkte werden angeklopft. Auch wenn er sich dabei, wie er selbst gesteht, seltsam bei vorkommt, so hat es scheinbar was gebracht. Das Lob der Jury beweist es nämlich.

Dieter Bohlen hielt seine Einschätzung nicht geheim:

„Das war bisher dein lockerster Auftritt. Nach 30 Sekunden bist du völlig explodiert. Dass du singen kannst, wissen wir eh. Jetzt hast du das auch mit deinem Kopf geregelt. Es war dein bester Auftritt bisher.“

 

 

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelDSDS 2012 – Noch 2 Mädels sind dabei: Kann eine von ihnen gewinnen?
Nächster ArtikelDSDS 2012 –Silvia Amaru ist begeistert von Tattoos und Piercings