DSDS 2012 – Joey Heindle sah sich mit 15 schon als Vater

DSDS 2012 – Joey Heindle sah sich mit 15 schon als Vater

RTL sprach mit den restlichen sechs Kandidaten von Deutschland sucht den Superstar über das erste Mal mit einem Mädchen und dabei toppte Joey Heindle mal wieder alles.

Sein erstes Mal hatte er mit 14 Jahren und empfand es als sehr lange. Er verglich es mit einer Zugfahrt von Köln nach München. Kristof Hering war dabei fast aus allen Wolken gefallen und fragte Joey gleich, was er eigentlich für ein Tier sei.

Aber Joey meinte damit den Anfang seines ersten Mals, weil einfach zuviel Schiss dabei war und woran er gar nicht gedacht hatte, war die Verhütung und das brachte Joey einiges an Kopfschmerzen ein. Seine Freundin wurde damals schwanger und Joey dachte, er würde nun Vater werden.

Aber Joey hatte Glück gehabt, denn das Kind war nicht von Joey. Die Beziehung zu einer damaligen Freundin war dann natürlich vorbei und wir können nun hoffen, dass das Joey eine Lehre war und er künftig an die Verhüterlis denkt.

Um diese Dinge braucht sich Fabienne Rothe noch keine Gedanken machen, denn sie wartet noch darauf, den Richtigen zu treffen.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelX Factor 2012 – Die neue Jury um Sarah Connor steht fest
Nächster ArtikelDSDS Kids – Die Jury steht fest!