DSDS 2012 – Jugendschutz wird die erste Motto-Show heute Abend aufmerksam beobachten

DSDS 2012 – Jugendschutz wird die erste Motto-Show heute Abend aufmerksam beobachten

Langsam wissen wir es ja alle: Jugendliche unter 18 Jahren dürfen ab 22 Uhr im TV nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz nicht mehr auf der Bühne stehen. 

So hat es RTL auch in der ersten Live-Show von Deutschland sucht den Superstar 2012 mit Dieter Bohlen gehalten: ab 22 Uhr saßen Fabienne Roth, Daniele Negroni, Luca Hänni und Vanessa Krasniqi nur noch im Publikum.

Nun hat der Sender laut dem Berliner Kurier Ärger mit der Bezirksregierung bekommen:

In der ersten Live-Show saßen ab 22 Uhr zwar alle unter 18-jährigen Kandidaten im Publikum, jedoch wurde die auf einem Stuhl stehende Fabienne Rothe von einer Kamera erfasst und auf den Bildschirm projeziert.

Die Behörde sieht hierin einen sogenannten ‘Umgehungstatbestand’, hat daraufhin Gespräche mit der Produktionsfirma geführt und

“will die nächste Sendung aufmerksam verfolgen, um zu überprüfen, ob Verstöße gegen das Jugendarbeitsschutzgesetz vorliegen.”

Ob es so einen großen Unterschied für die Kandidaten macht, ob sie im Publikum sitzen und dabei gefilmt werden oder nicht? Oder ob sie sogar auf die Bühne dürften?
Dass, was für die Kandidaten wirklich kraftraubend und anstrengend ist, ist doch die Anspannung und die Aufregung. Und die dürften im Publikum oder auf der Bühne nicht allzu verschieden sein.

Bleibt letzten Endes für alle Jugendlichen zu hoffen, dass RTL nicht in Zukunft darüber nachdenkt, keine unter 18-Jährigen mehr teilnehmen zu lassen, um diese Problematiken zu vermeiden.

Heute Abend um 20.15 Uhr können wir sehen, ob RTL die Vorgaben einhält und ob wir Vanessa Krasniqi, Fabienne Roth, Daniele Negroni und Luca Hänni in der ersten Motto-Show bei DSDS 2012 wenigstens noch im Publikum zu sehen bekommen. 😉

Hier gehts zu unseren aktuellen DSDS-Videos!

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de