DSDS 2012 – Könnte Luca Hänni der nächste Superstar werden?

DSDS 2012 – Könnte Luca Hänni der nächste Superstar werden?

Luca Hänni– ein zarter Name verpackt in einem attraktiven Äußeren gepaart mit einer tollen Stimme und einem sehr süßen Akzent. Er hat im Grunde alles, was ein Superstar gebrauchen könnte. Seine Chancen stehen daher nicht schlecht.

Er kommt aus der Schweiz, ist 17 Jahre alt und lernt einen soliden Beruf im zweiten Lehrjahr: Maurer. Außerdem sieht Luca Hänni gut und gepflegt aus, kann singen und Gitarre spielen- darauf stehen die Mädels. Dass die das tun ist er sich bewusst- auch wenn er nicht weiß warum das so ist. Kein Wunder, dass Luca ohne großes Wenn und Aber einen Recall Zettel bekam und natürlich noch Haufenweise Lob.

Im Casting singt er, begleitet von seiner Gitarre, “One Step Closer” von Myron. Damit überzeigt der Realschulabsolvent auf ganzer Linie.

Von Deutschland sucht den Superstar Juror Dieter Bohlen bekam er zu hören, dass er ja der nächste Bravo Boy sein könnte. Natalie Horler weiß ganz genau, dass er viel Erfolg in der Damenwelt verbuchen kann. Auch Bruce ist sich sicher mit seiner Entscheidung und gibt ebenfalls ein Ja.

Und Millionen von Mädels werden gestern vor dem TV gesessen haben und spätestens bei dem smarten Teenager große Augen bekommen haben. Bestimmt haben sich schon ein paar Mädels zusammengerauft und werden seinen DSDS Werdegang verfolgen. Bis man ihn allerdings wiedersieht vergeht noch etwas Zeit, denn nun sind erstmal weitere Vorcastings an der Reihe,