DSDS 2012 – RTL wollte nicht zahlen: 1. Konzert von Fabienne Rothe...

DSDS 2012 – RTL wollte nicht zahlen: 1. Konzert von Fabienne Rothe wurde abgesagt

Es sind bekanntermaßen nur noch Jungs bei DSDS dabei. Für Fabienne Rothe hieß es letzte Woche: Koffer packen, ab nach Hause. Die Fans hatten sich trotzdem schon auf ein Konzert mit ihrem Lieblingsstar gefreut. Das wurde aber leider abgesagt.

Wenn Ex-DSDS-Kandidatin Fabienne Rothe ins Halbfinale gekommen wäre, dann hätten ihre Fans den ersten Grund zur Freude gehabt. Geplant war nämlich, dass sie ein Konzert in ihrer Heimatstadt Dormagen geben wollte. Doch da sie nun rausflog, ist auch das Konzert Geschichte. Viele fragen sich: Was ist los? Hat Fabienne die Nase voll vom Rummel? Geht es ihr nicht gut?

Alles halb so wild. Der 16-Jährigen geht es blendend. Der Grund für das geplatzte Konzert ist ganz einfach: Es geht ums Geld. Sie selbst hat natürlich noch nicht allzuviel davon, weswegen sie den Auftritt nicht selbst bezahlen kann. Sowas kostet ja auch immer ein bisschen was. Und RTL hat keine Lust für sie zu blechen.

Fabienne Rothe tut das natürlich sehr leid. Immerhin haben ihre Fans sie eine ganze Weile unterstützt und tun das immer noch. Aber was nicht geht, geht nunmal nicht. Wenn sie Glück hat, wird sich ja für die Zukunft ein Sponsor finden, der sie auch unter Vertrag nimmt.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de