DSDS 2012 – So verlief die erste Motto-Show mit den ‘Hammer-Hits’!

DSDS 2012 – So verlief die erste Motto-Show mit den ‘Hammer-Hits’!

Heute Abend bekamen wir in der ersten Motto-Show von Deutschland sucht den Superstar Hammer-Songs zu hören – denn das Motto des heutigen Abends lautete ‘Hammer-Hits’

Und die erste Überraschung gab es schon zu Beginn:
dass RTL zwischen Motto-Show und Entscheidung Boxen Live mit Wladimir Klitschko vs. Jean-Marc Mormeck zeigen würde wusste ich ja,

doch als ich um 20.15 Uhr Michael Buffer sah und hörte, bekam ich kurz einen Schreck:
hatte RTL etwa das Programm geändert?
Ahh, nein

Michael Buffer sagte auf seine unnachahmliche Art die Jury aus Pop-Titan Dieter Bohlen, Cascada-Frontfrau Natalie Horler und Stil-Ikone Bruce Darnell, sowie die Kandidaten von Deutschland sucht den Superstar an!

Dann gab es mit dem Taio-Cruz-Hit ‘Troublemaker’ zuerst einen tollen Gruppen-Song der Top-10-Kandidaten, und sogar die Choreographie war gut und ziemlich synchron.

Dann begannen die Einzel-Auftritte mit den ‘Hammer-Hits’:

  • Silvia Amaru (21) eröffnete die Runde mit einem lebendigen Domino von Jessie JDieter Bohlen fand ihre Leistung gut, ihre Stimme aber noch etwas zu austauschbar.
  • Kristof Hering (23) performte Verdammt ich lieb Dich von Matthias Reim mit viel Gefühl und Kraft in der Stimme knallermäßig gut.
  • Thomas Pegram (27) hatte mit Man In The Mirror von Michael Jacksoneinen tollen Auftritt, den auch die Jury lobte.
  • Joey Heindle (18) brauchte lange, um in den Song Hey, Soul Sister von Train hineinzufinden, hatte aber null Texthänger und gekämpft wie Wladimir Klitschko.
  • Vanessa Krasniqi (17) brachte Adeles Rolling In The Deep hammergeil und top rüber – ein echter Hammer-Hit, getreu dem Motto der Show!
  • Jesse Ritch (20) machte den Schmusesong So Sick von Ne-Yo absolut zu seiner Nummer – Dieter nannte es ‘saugeil‘.
  • Fabienne Rothes (16) Version von Wovon sollen wir träumen von Frida Gold (deren Frontfrau Alina Süggeler wir gerade in der Jury von Unser Star für Baku sahen) war klasse.
  • Daniele Negroni (16) performte Beautiful Girls von Sean Kingstonwieder absolute klasse und hatte wieder sichtlich Spaß auf der Bühne.
  • Hamed Anousheh – heute ohne Mütze – ganz toll mit dem gefühlvollen (25) You Give Me Something von James Morrison.
  •  Luca Hänni (17) musste bei Baby Can I Hold You von Boyzone auch kurz warmlaufen, begeisterte dann aber die im Saal anwesenden Mädels absolut.

Wir sind gespannt, von welchem der zehn Kandidaten wir uns heute Nacht verabschieden müssen und welche neun wir dann nächsten Samstag, 10. März 2012 um 20.15 Uhr auf RTL bei der zweiten Motto-Show von DSDS 2012 wiedersehen.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de