DSDS 2012 – Was ist bei den Jungs in der Villa los?

DSDS 2012 – Was ist bei den Jungs in der Villa los?

Dass es bei Deutschland sucht den Superstar für die Kandidaten um allerhand geht, ist klar. Aber dass die Jungs sich jetzt scheinbar in Lager aufteilen und zoffen ist schade. 

Wir berichteten ja schon, dass Luca Hänni und Hamed Anousheh sich gefetzt haben, beziehungsweise, dass Luca von Hameds ‘Justin-Bieber-Sprüchen’ genervt war und daraufhin Hamed ziemlich übel beleidigt hat.

Doch auch zwischen Daniele Negroni und Kristof Hering kriselt es, wie auf der DSDS 2012-Seite zu lesen ist.
Was genau zwischen den Beiden vorgefallen ist, wissen wir nicht, Daniele sagte im Interview jedenfalls:

“Klar ist man dann auch mal n bischen irgendwie, sag ich mal, angepisst und versucht irgendwie an irgendjemandem das rauszulassen.
Und gestern war es halt so, dass ich bei Kristof rausgelassen hab und er bei mir.”

Kristof sagt dazu nur:

“Ich persönlich ziehe einfach meine Konsequenzen für mich dadurch und konzentriere mich einfach weiter darauf am Samstag gut zu singen.”

Ob es nun daran liegt, dass so viele verschiedene Charaktere dort mehr oder weniger unfreiwillig auf engstem Raum zusammenleben müssen, oder am enormen Druck, den eine Chance wie DSDS sicherlich bei den Kandidaten aufbaut, sei dahin gestellt.

Wir hoffen, dass sich alle Streitereien schnell wieder legen und die Kandidaten von Deutschland sucht den Superstar weiterhin viel Spaß miteinander haben und drücken allen für die dritte Mottoshow am Samstag, 17. März 2012 um 20.15 Uhr wie immer live bei RTL die Daumen.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de