DSDS 2013 – Alles über Wackelkandidatin Fairuz Fuzzi mit der Endziffer 06

DSDS 2013 – Alles über Wackelkandidatin Fairuz Fuzzi mit der Endziffer 06

Deutschland sucht den Superstar

Acht Kandidaten haben es am vergangenen Wochenende geschafft, von der Jury direkt in die Mottoshows von Deutschland sucht den Superstar gewählt zu werden. Weitere sechs Kandidaten können jetzt nur noch auf die Gunst der Zuschauer hoffen.

Die 16-jährige Schülerin Fairuz Fussi ist eine von ihnen und war heute Morgen gemeinsam mit Sarah Joelle Jahnel im RTL-Frühstücksfernsehen zu sehen.

Mit ihren 16 Jahren ist sie das Küken der DSDS-Kandidaten. Die Münchnerin hat marokkanische Wurzeln und hat das ungewöhnlichste Styling der Kandidaten. Irgendwann hatte sie aus einer Laune heraus die Hälfte ihrer Haare herausrasiert und trägt diesen Sidecut noch auch schon über ein Jahr. Sie ist die Rebellin der Kandidaten und geht auch mit sich selbst nicht gerade zimperlich um. Zum Leidwesen ihrer Mutter hatte sie sich sogar die Piercings selbst gestochen. Mit Tattoos muss sie noch warten.

Zurzeit geht sie in die neunte Klasse der Realschule. Fairuz Fussi hat schon als Kind gesungen. Dieses Talent hat sie von ihrer Mutter geerbt.

Sollte es Fairuz Fussi unter die Top 10 schaffen und gar gewinnen, dann würde sie sich einen Porsche gönnen, ein absoluter Traum von ihr.

Wer möchte, dass es Fairuz in die Top 10 schafft,sollte die Telefonnummer 01379-1001 mit der Endziffer 06 wählen oder eine SMSmit der Endziffer 06 an 44644 schicken. Online könnt ihr aber auch voten, falls euch die 0,50 Euro für Anruf oder SMS zu teuer sind. Mobil kostet es noch mehr.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelDSDS 2013 – Alles über Susan Albers aus den Top 10
Nächster ArtikelDSDS 2013 – Alles über Wackelkandidat Björn Bussler