DSDS 2013 – Da hört bei Bill Kaulitz der Spaß aber auf

DSDS 2013 – Da hört bei Bill Kaulitz der Spaß aber auf

Die kultige Transe Olivia Jones ist bekannt dafür, ein sehr loses Mundwerk zu haben. Obgleich sie es meist nicht böse meint. Eine Aussage von ihr gegenüber RTL sorgte nun für mächtig Zoff bei Deutschland sucht den Superstar.

Oliva Jones ist ja nun die “Mutti” im DSDS-Loft und ist auch bei den Live-Shows das offene Ohr für die verbliebenen neun Kandidaten. Sie hätte nur nicht gegenüber RTL sagen sollen:

“So wie Bill aussieht – da bin ich nicht die einzige Transe hier.”

Darüber war Bill Kaulitz nicht sonderlich begeistert und es gab Ärger von Seiten des Managements und laut BILD soll der Satz gefallen sein, dass Bill Kaulitz “mit derartigem Pack aus dem Dschungel” nicht zu tun haben will. Es wurde veranlasst, Mitschnitte verschwinden zu lassen.

Laut BILD ist das Sicherheitspersonal nun angewiesen worden, Olivia Jones von den Tokio Hotel-Zwillingen fernzuhalten. Wir sind doch jetzt schon gespannt, wie heute Abend die Stimmung bei der zweiten Mottoshow von DSDS sein wird.

Ein bisschen kann man Bill Kaulitz auch verstehen. Wer gerne eine Transe ist, soll das auch sein und auch dazu stehen. Aber nur, weil Bill Kaulitz ein extrem stylischer Typ ist, braucht man ihn noch lange nicht als Transe zu bezeichnen. Frech ist das schon. Dennoch hoffen wir, dass die Wogen geglättet werden.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de