DSDS 2013 – Für den Recall auf Curacao hat Bojan Odjakov agespeckt

DSDS 2013 – Für den Recall auf Curacao hat Bojan Odjakov agespeckt

DSDS 2013 - Bojan Odjakov - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
DSDS 2013 - Bojan Odjakov - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Am vergangenen Samstag lief die erste Aufzeichnung von Deutschland sucht den Superstar auf der Karibikinsel Curacao. Und wer sich gedacht hat, als Bojan Odjakov mit der zierlichen Halb-Französin Laura Kleinas auftrat, dass er mehr Busen wie Laura habe, der solle mal abwarten.

Nachdem für Bojan feststand, dass er beim Recall in der Karibik dabei sein wird, war für ihn klar, abzunehmen. Er stellte sofort seine Ernährung um auf kohlenhydratfreie und -arme Kost. Gegenüber RTL gestand der DSDS-Sänger:

“Ich musste mich sehr quälen. Keine Nudeln, keine Pizza, keine Lasagne – gar nichts.”

Damit alles noch besser klappt, ging er zusätzlich zweimal täglich in ein Fitnessstudio. Dank dessen, dass er sich mit Magerquark, Vollkornbrot und Co. begnügte und zusätzlich hart trainierte, hat er immerhin schon vier Kilogramm abgespeckt.

Ganz zufrieden ist er noch nicht und er will, wenn er wieder zurück in Berlin ist, auf jeden Fall weitermachen.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de