DSDS 2013 – Mateo von Culcha Candela über seine Arbeit als Juror

DSDS 2013 – Mateo von Culcha Candela über seine Arbeit als Juror

DSDS 2013 - Mateo - Foto: (c) RTL/Markus Nass
DSDS 2013 - Mateo - Foto: (c) RTL/Markus Nass

Dieter Bohlen bekommt mit Mateo von Culcha Candela und den Jungs von Tokio Hotel neue und frische Unterstützung bei Deutschland sucht den Superstar.

Gegenüber RTL sprach Mateo über seine neue Tätigkeit als DSDS-Juror.

Was hat Dich bewogen, den Job als Juror bei DSDS anzunehmen?

“Ich freue mich, dass die Produktion mich angefragt hat. In erster Linie bin ich Entertainer, und DSDS ist eine der größten Unterhaltungsshows überhaupt. Logisch, dass ich als Herzblutmusiker über jedes Fernsehformat, das Musik eine Plattform bietet, glücklich bin.”

Was ist für Dich dabei die größte Herausforderung?

“Die Herausforderung zu entertainen und dabei Musik nicht hinten überfallen zu lassen. Ich freu emich über jede Herausforderung; und jede neue Aufgabe ist für mich die Größte – ich bin sehr ehrgeizig.”

Was muss der zukünftige Superstar mitbringen?

“Eine Menge Talent gepaart mit unbedingtem Willem. Der- oder diejenige muss die ganz große Unterhaltung mit dem Herzen und dem ganzen Körper fühlen und präsentieren. Das muss man spüren und demjenigen abnehmen wollen. Keine leichte Aufgabe!”

Wirst Du ein strenger Juror sein?

“Ich urteile nicht, ich sage nur die Wahrheit. “I don’t judge – I tell the truth” funktioniert auch in Englisch und könnte mein nächstes Tattoo werden, ha, ha!”

Freust Du Dich schon auf Deine Jurykollegen, was schätzt Du an ihnen?

“An Dieter Bohlen schätze ich in erster Linie seinen Fleiß und Ehrgeiz. Er ist nicht umsonst dort, wo er ist – und das seit so vielen Jahren! Es gibt nur zwei Super-Producer in Deutschland: Frank Farian und Dieter. Ehrlich gesagt finde ich auch seinen zotigen Humor manchmal gut. Leute, die anecken, sind mir eh lieber.
Die Jungs von Tokio Hotel sind eine Überraschungspackung. Das Tokio Hotel so jung schon so erfolgreich war – dem Fakt muss man einfach Respekt zollen. In gewisser Art und Weise repräsentieren sie ja auch eine dauerhafte und erfolgreiche Form eines Castingformats, mit dem riesigen Team aus Songwritern, Produzenten und Ähnlichem. Ich freue mich und denke, es wird sehr unterhaltsam.”

Was für Tipps kannst Du den Bewerbern geben?

“Ich habe das Gespür für das gewisse Etwas bei einer Person. Bitte tut alles, was Ihr macht, aus voller Überzeugung.”

Worin liegt Deiner Meinung nach der Erfolg von DSDS?

“wie gesagt, es ist ” Big Entertainment”. So etwas wollen Menschen sehen und hören. :-)”