DSDS 2013 – Maurice Glover suchte sich einen Song von Lionel Richi...

DSDS 2013 – Maurice Glover suchte sich einen Song von Lionel Richi aus

Am kommenden Samstag kämpfen die Kandidaten um den Einzug in die Live-Shows von Deutschland sucht den Superstar. Einer von ihnen ist der 26-jährige Maurice Glover aus Frankenthal. Aktuell sorgt er für ein wenig Ärger, da er sein zweites Gesicht zeigt und es für ihn vorbei ist mit Friede, Freude, Eierkuchen.

Dies bekommt er zu spüren, als Maurice Glover in der Nacht vor seinem Auftritt an seine Zimmertüre klopft. Das Zimmer teilt er sich mit Erwin Kintop, der aber nicht öffnet und dadurch im Freien schlafen musste.

Darüber war er nicht so begeistert, denn Maurice meinte laut RTL vor seinem Auftritt:

“Ich bin ein bisschen heiser, weil ich letzte Nacht im Freien schlafen musste. Das ist nicht so geil… Ich versuche jetzt aber, ein gutes Gefühl zu entwickeln, welches ich dann auch rüberbringen kann und dass Dieter Bohlen auch wieder berührt ist. Es muss einfach klappen. Heute ist der Tag der Tage, alles oder nichts.”

Für seinen Auftritt hat er sich den Song “Hello” von Lionel Richie ausgesucht. Ein Song, mit dem man natürlich sehr gut Gefühl transportieren kann. Bleibt abzuwarten, ob das Dieter Bohlen auch so sieht.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

 

Vorheriger ArtikelDSDS 2013 – Susan Albers suchte sich einen Song von Katy Perry aus
Nächster ArtikelX Factor – Keine Staffel für 2013 geplant