DSDS 2013 – Olivia Jones wird von der “Mutti” zum “Hausdrachen”

DSDS 2013 – Olivia Jones wird von der “Mutti” zum “Hausdrachen”

DSDS 2013 - Olivia Jones zieht in den Kandidaten-Loft - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
DSDS 2013 - Olivia Jones zieht in den Kandidaten-Loft - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Seit gestern ist es bekannt. Wenn die Kandidaten von Deutschland sucht den Superstar in den DSDS-Loft einziehen, werden sie von Dragqueen und Supertranse Oliva Jones erwartet. Eine Aufgabe, auf die sich Olivia Jones, die zuletzt die Prinzessin des Dschungelcamps wurde, freut.

Im RTLVideo begrüßte sie mit den Worten:

“Hallöchen ihr Hasen. Ich bin der neue Hausdrache.”

Weiterhin meinte Olivia Jones über ihre Aufgaben im DSDS-Loft:

“Ich kenne mich im Showbusiness aus, habe viel erlebt und viel gelernt und kann eine ganze Menge weitergeben. Und die Kandidaten brauchen ja auch eine Mutti, die mal durchgreift und ihnen bei diesem harten Wettbewerb zur Seite steht.”

Im Gegensatz zu den Vorjahren ziehen die Kandidaten nicht in eine DSDS-Villa, sondern in ein luxuriöses Loft auf zwei Ebenen. Olivia ist schon gespannt, wie die Kandidaten auf sie reagieren werden.

“Ich hab keine Ahnung wie die Kandidaten reagieren, wenn sie mich sehen: Ob sie sich freuen, ob sie sich erschrecken, ob sie Angst haben, ob sie mich in den Arm nehmen, ob sie zittern. Man weiß es nicht aber es wird sehr interessant werden”,

erzählt sie schon ganz aufgeregt.

Olivia Jones, die sich selbst immer wieder als die “Mutti” bezeichnet, wird darauf achten, dass es als Betthupferl ein Kondom gibt und sich die Kandidaten an die Regeln halten, vor allem, was die Ordnung betrifft.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de