DSDS 2013 – Steven Tyler gab den Tokio Hotel-Zwillingen den letzten Anstoß

DSDS 2013 – Steven Tyler gab den Tokio Hotel-Zwillingen den letzten Anstoß

Dieter Bohlen, Tokio Hotel (Tim und Bill) und Culcha Candela-Frontman Mateo in der DSDS 2013-Jury (c) RTL / Andreas Friese
Dieter Bohlen, Tokio Hotel (Tim und Bill) und Culcha Candela-Frontman Mateo in der DSDS 2013-Jury (c) RTL / Andreas Friese

Es war die Überraschung in dieser Woche. Die Zwillinge Bill und Tom Kaulitz von Tokio Hotel werden in der Jury von Deutschland sucht den Superstar sitzen. Dabei waren sie doch so schön untergetaucht, als sie nach Los Angeles zogen, wo sie mit ihren Hunden leben.

Es ist aber eigentlich nicht die erste Castingshow, wo die Zwillinge  von Tokio Hotel auftauchten. Genauer gesagt, einer der Zwillinge war kürzlich noch in einer Castingshow zu sehen. Er bekam die Einlagung von Heidi Klum, bei einem Fotoshooting der Mädchen dabei zu sein und bei der Beurteilung zu helfen.

Für Bill und Tom war  es aber schon immer klar, dass wenn sie je irgendwo Juror werden, dann nur beim Original. Und den letzten Anstoß erklärte Tom Kaulitz, der gegenüber RTL meinte:

“Den allerletzten Anstoß hat uns dann Steven Tyler gegeben, der ja letztes Jahr in der amerikanischen Version von DSDS Juror war! Wir finden es genau richtig, dass Castingformate auf echte Künstler als Juroren sezten und so eine andere Ernsthaftigkeit und musikalischen Anspruch bekommen.”

Los geht es mit der neuen Jury bei uns im TV ab Januar 2013.