DSDS 2014 – Alles über Alessandro Di Lella

DSDS 2014 – Alles über Alessandro Di Lella

DSDS 2014 - Alessandro Di Lella - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
DSDS 2014 - Alessandro Di Lella - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Gestern Abend standen die zwölf Kandidaten der ersten Live-Show von Deutschland sucht den Superstar auf der Bühne. Einer von ihnen war und ist Alessandro Di Lella, für den es auch die nächste Live-Show geben wird.

Angelo lebt immer noch in Ludwigsburg mit seinen italienischen Eltern Vincenzo und Lucia. Antonio, Gianluca, Andrea und Christian sind seine vier älteren Brüder, die für ihn wie sehr gute Freunde sind. Nicht nur Alessandro ist sehr musikalisch. Seine Mutter war Sängerin und sein Vater spielte Saxophon und einer seiner Brüder spielt Klavier, die Musikalität haben die Eltern allen Sprösslingen vererbt. Früher hat er sich gar nicht getraut, vor seinen Eltern zu singen, und versuchte es mal hier und da in einer Karaoke-Bar. Doch auf dem letzten Geburtstag seines Vaters gab sich Alessandro endlich einen Ruck und sang vor den Augen seines Vaters, was den Rest der Familie zu seinem Fan machte.

Alter: 21 (*3. Juni 1992)
Sternzeichen: Zwilling
geboren in: Ludwigsburg (Baden-Württemberg)
Beruf: Einzelhandelskaufmann-Azubi
Spitzname: Ale, Aless, Alessá
Haarfarbe: dunkelbraun
Augenfarbe: braun
Besondere Kennzeichen: Piercings, Tattoos
Lebensmotto: “Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum”

Alessandro hat neben einigen anderen Leidenschaften wie das Tanzen, welches er auch gestern mit einer Breakdance-Einlage unter Beweis setzte, einen Tick für Schuhe. Das Breakdancen kann er leider nicht mehr so intensiv machen, da er sich eine schwere Knieverletzung zuzog. Nun spielt er in seiner Freizeit Basketball oder Tischtennis.

Angelo ist zwar in Deutschland aufgewachsen, besuchte aber eine italienische Schule und daher beherrscht er die italienische Sprache perfekt.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de