DSDS 2014 – Das sind die Neuerungen

DSDS 2014 – Das sind die Neuerungen

DSDS 2014 - Prince Kay One, Marianne Rosenberg, Mietze Katz, Dieter Bohlen - Foto: (c) RTL/Michaela Lüttringhaus
DSDS 2014 - Prince Kay One, Marianne Rosenberg, Mietze Katz, Dieter Bohlen - Foto: (c) RTL/Michaela Lüttringhaus

Nachdem die zehnte und Jubiläumsstaffel von Deutschland sucht den Superstar nicht den Erfolg brachte, den man sich gewünscht hatte, tut sich nun einiges für die elfte Staffel.

Wie schon in den Jahren zuvor spielen die Juroren mal wieder ein “Bäumchen wechsel dich“. Schade eigentlich, denn es wäre schön gewesen, die Jungs von Tokio Hotel noch einmal auf den Jurystühlen zu sehen.

Künftig sitzen auf diesen Mieze Katz, Frontsängerin der Elektropopband Mia. Mit dabei ist auch der Rapper Prince Kay One und, man höre und Staune, die ehemalige DSDS-Gegnerin Marianne Rosenberg. Diese drei Juroren werden nun Dieter Bohlen unterstützen.

Die elfte Staffel wird von Nazan Eckes moderiert und anscheinend wird Raúl Richter nicht noch einmal als Co-Moderator dabei sein. Im vergangenen Jahr hatte der GZSZ-Star bei DSDS sein Debüt als Moderator.

Die elfte Staffel steht unter dem Motto “Kandidaten an die Macht” und die Show soll noch kontroverser, kompetitiver und noch näher an den Kandidaten dran sein.

Tom Sänger, Unterhaltungschef von RTL meint:

“So vielfältig war die Jury noch nie: Junge Musiker treffen auf Musiker mit jahrzehntelanger Erfahrung, Pop trifft auf Rap und Schlager auf Elektropop. Diese Mischung verspricht Kontroversen und ein breites Spektrum an Meinungen. Zudem kommt DSDS optisch und inhaltlich runderneuert zurück auf den Bildschirm: im Casting, Recall und den neuen Live-Challenge-Shows können sich die Zuschauer auf zahlreiche Neuerungen freuen. Die gesamte Staffel steht unter dem Motto ‘Kandidaten an die Macht’. Demokraitscher und überraschender war DSDS in seiner zehnjährigen Erfolgsgeschichte nie.”

Die Kandidaten der elften Staffel dürfen sich präsentieren, wie sie wollen. Schon bei den Castings bekommen die Kandidaten die Macht, wichtige Entscheidungen zu treffen. Sie dürfen sich zuvor einen Juror aussuchen, der im Fall einer Pattsituation über sein Weiterkommen entscheidet, aussuchen. Eine Pattsituation besteht aus einem Gleichstand der Ja- und Nein-Stimmen.

Die Zuschauer können schon in der Onlinecommunity bei RTL.de zuvor im Oktober während der Castingphase mit entscheiden, ob ein Kandidat direkt ein Ticket bekommt, nach Kuba in den Recall zu reisen.

Auf Kuba wartet dann Jorge Gonzalez auf die teilnehmer und wird diese beim Tanzen, beim Einstudieren der Performance und beim Styling unterstützen.

Bei den künftigen Live-Shows wird auch jedes Mal ein Tagessieger gekürt, der einen besonderen Preis bekommt. Aber das ist noch nicht alles, es wird noch weitere Änderungen geben.

Diese gibt RTL aber erst kurz vor Staffelbeginn bekannt.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de