DSDS 2014 – Es gab ein Wiedersehen mit den Top 9

DSDS 2014 – Es gab ein Wiedersehen mit den Top 9

DSDS 2014 - Top 9 - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
DSDS 2014 - Top 9 - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Gestern war das große Finale der elften Staffel Deutschland sucht den Superstar. Die drei Finalisten hatten nicht nur Unterstützung von Seiten des Publikums und der Familie im Publikum.

Für das Finale kamen auch noch einmal die neun besten Kandidaten auf die Bühne und performten gemeinsam “We Are One” von Pitbull fest. Jennifer Lopez & Claudia Leitte.

Die neun Sängerinnen und Sänger Sophia Akkara, Larissa Melody Haase, Vanessa Valera Rojas, Alessandro Di Lella, Elif Batman, Enrico von Krawczysnki, Yasemin Kocak, Christopher Schnell und Richard Schlögl bewiesen einmal mehr, was Marianne Rosenberg später noch meinte.

Die Ikone erklärte nämlich, dass für ihre Begriffe viele ehemaligen Kandidaten viel zu früh aus den Shows gewählt wurden und damit hatte sie auch recht. Gerade bei dieser Performance viel auf, dass die neun Sängerinnen und Sänger es verdient hatten, bis in die Live-Shows zu kommen. Der Zuschauer wird sich da auch sicherlich gefragt haben, warum der ein oder andere leider schon nicht mehr dabei war.

Und genau das ist es oftmals, es nutzt nichts, einen Favoriten zu haben. Für diesen muss man wenn schon anrufen.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de