DSDS 2014 – Prince Kay One wurde durch seine Ex zum Monster

DSDS 2014 – Prince Kay One wurde durch seine Ex zum Monster

DSDS 2014 - Jury - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
DSDS 2014 - Jury - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

In der aktuellen Jury von Deutschland sucht den Superstar sitzen zurzeit Marianne Rosenberg, Mieze Katz und Kay One an der Seite von Dieter Bohlen. Und gerade Kay One polarisiert sehr, vor allem durch sein ständiges Macho-Gehabe.

Dennoch kann er auch weich sein, denn so erging es ihm bei Kandidatin Meltem Acikgöz. Kay One kann irgendwie nicht anders, denn er achtet nicht nur auf die Stimme der Kandidatinnen und Kandidaten. Vor allem bei den weiblichen Kandidaten zählt für Kay One zu 50 Prozent das Aussehen, das gab er in einem Interview zu. Ob Kay One schon immer so gewesen ist?

“Ich ar nicht immer so’n krasser Macho”,

gab der Rapper gegenüber RTL zu.

Seine Oberflächlichkeit liegt wohl in seiner vergangenen Beziehung verborgen, denn dem eigentlich so hart wirkende Rapper wurde schon fürchterlich das Herz gebrochen. Er meinte:

“Meine Ex hat dieses Monster erschaffen”.

Die Beziehung zu seiner Ex verarbeitet er nun in seinem neuen Song “Ich hasse dich zu lieben” und outet sich darin als ein Mann, der von seiner großen Liebe verlassen wurde. In seinem Song versucht er, sich mit Partys, Alkohol und Frauen von seinem Kummer zu befreien. Aber ob das der richtige Weg ist? Wohl kaum.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelDschungelcamp 2014 – Melanie Müller quetschte Mola Adebisi bezüglich Sex aus
Nächster ArtikelDschungelcamp 2014 – Ist Larissa so oder schauspielert sie?