DSDS 2014 – Tanja Tischewitsch kam mit Sexappeal weiter

DSDS 2014 – Tanja Tischewitsch kam mit Sexappeal weiter

DSDS 2014 - Tanja Tischewitsch - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
DSDS 2014 - Tanja Tischewitsch - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Am vergangenen Samstag ging es um die Tickets nach Kuba für Deutschland sucht den Superstar. Jeder der Juroren hatte eine CD zur Verfügung, womit sie einen Kandidaten ihrer Wahl sichern konnten.

Das heißt, es waren 15 Stühle zur Verfügung und am Samstag kämpften die Frauen um das Ticket. Sobald die Stühle voll waren konnte ausgetauscht werden. Die erste Erleichterung, es auf einen der Stühle geschafft zu haben, war eben nicht narrensicher. Es sei denn, man bekommt von einem Juror die CD, mit der einem nichts mehr passieren kann.

Rapper Kay One entschied sich, diese der reizvollen Tanja Tischewitsch zu geben und das sorgte im Backstage-Bereich für mächtig Ärger. Die Flugbegleiterin weiß ihre Reize einzusetzen und die Rechnung ging auf. Dieter Bohlen meinte:

“Wenn du so singen würdest, wie du aussiehst, wärst du ein Weltstar.”

Das war natürlich nur ein Kompliment bezüglich ihrer Optik und mehr nicht. Mieze Katz rollte schon die Augen.

“Du bist sexy, voller Energie, deswegen kriegst du meine goldene CD”,

meinte Rapper Kay One offensichtlich völlig verblendet.

Backstage konnten die anderen Kandidaten verfolgen, was auf der Bühne los war und Larissa Melody Haase meinte daraufhin nicht ganz zu Unrecht:

“Halte ich jetzt auch meinen Arsch in die Kamera?”

Tanja stößt damit natürlich auf Missgunst und Neid, doch sie steht dazu und meinte:

“Viele ärgern sich und fragen sich: Warum kommt die denn weiter, die kann doch gar nicht singen? Aber ich denke mir, es ist kein Geheimnis: Man zeigt immer das, was man am besten kann und wenn ich halt am besten gut aussehen kann, setze ich das ein. Das würde jeder machen und deswegen habe ich darauf bewusst gesetzt.”

Nun denn, ihre Rechnung ging ja auch auf.

“Die hat meine goldene CD nicht umsonst bekommen. Natürlich wegen ihrem Aussehen, weil sie sehr authentisch ist, Starappeal hat. Die wird auf jeden Fall noch für Schlagzeilen sorgen”,

erklärte Juror Prince Kay One gegenüber RTL und bereut nichts.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de