DSDS 2014 – Trinkt Daniel Ceylan vor seinem nächsten Auftritt einen Schnaps?

DSDS 2014 – Trinkt Daniel Ceylan vor seinem nächsten Auftritt einen Schnaps?

DSDS 2014 - Daniel Ceylan - Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius
DSDS 2014 - Daniel Ceylan - Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Am vergangenen Samstag hat es auch Daniel Ceylan geschafft, sich bei Deutschland sucht den Superstar bis ins Halbfinale zu singen. Für Daniel lief allerdings nicht immer alles glatt und er hatte zwei Songs interpretiert, die unterschiedlicher nicht sein konnten.

Nach der Show sprach er mit RTL.

Beim ersten Song sahst Du richtig verzweifelt aus. Warst Du das auch?

“War ich auch auf jeden Fall. Es ist auf einmal so eine Nervosität bei mir reingekommen und ich kann es nicht verstehen, warum ich da einfach nicht los singe und einfach meine Seele und mein Herz raus kotze. Ich kann es wirklich nicht beschreiben, also ich weiß nicht, warum ich da wirklich abgekackt war.”

Dieter Bohlen fand es Horror. Schmerzt das?

“Er hat recht gehabt, es war auch Horror. Was heißt Horror? Jetzt nicht ganz Horror, paar Töne hab ich ja schon noch getroffen. Aber ich wusste genau in dem Moment, was er meint. Das hab ich auch akzeptiert, hab mich kurz gefangen und dann bin ich rausgekommen mit der zweiten Nummer und hab dann das Ding gerockt.”

Und da war dann der Knoten geplatzt. Oder?

“Ja. Es ist schon so ein Knoten irgendwie geplatzt. Aber da war ich auch nicht richtig sicher bei dem zweiten Song. Aber anscheinend hat es gereicht und darüber bin ich jetzt super glücklich.”

Du hast heute sogar die Challenge gewonnen….

“Ich hab die Challenge auch noch gewonnen, stimmt. Ja, das ist krass. Ich weiß nicht, was für ein Gefühl ich im Moment habe. Ich bin irgendwie so verplext, ich hätte damit niemals gerechnet. Also ich hätte nie damit gerechnet, als ich mit Christopher da stehe. Ich dachte echt, Christopher komm weiter. Klar, bin ich traurig für ihn und ich wünsch ihm auch alles Gute. Aber dass ich da weiter gekommen bin, das ist echt Hammer.”

Ist die Anspannung und die Angst jetzt auch für die nächsten Auftritte weg?

“Ich wünsche es mir. Ich werde die Woche jetzt echt kämpfen, echt mal an mir arbeiten an meiner Nervosität und wenn es nicht klappt, ähm… Das hört sich jetzt so ein bisschen blöd an, dann werd ich mir ein kleines Schnäpschen vor dem Gesang oder so nehmen. Ich muss einfach mal runter kommen. Ich muss einfach mal locker bleiben. Ich muss ehrlich sagen, da bin ich auf jeden Fall der Schlechteste.”

Du bist im Halbfinale….

“Ja klar, das ist cool. Das ist eine unbeschreibliche Sache, das ist das, was ich wirklich wollte. Ich kann es nicht glauben. Sorry, wenn ich jetzt hier nicht, äh… Man ist perplex noch, man ist noch so wuaah.”

Belasten Dich die Schlagzeilen von heute?

Die Schlagzeile! Ja gut, muss ich mit leben. Ich bin ein ehrlicher Mensch, ich sag halt, was abgeht. Und ja, das ist halt so, ich kann es nicht ändern. Klar, ich werd dafür kämpfen, dass ich das alles weg bezahlen kann.”

Bei den Schlagzahlen ging es darum, dass Daniel Ceylan bis über beide Ohren hoch verschuldet ist und kurz vor der Insolvenz steht.

Vorheriger ArtikelThe Voice Kids 2014 – First Look: Sarah aus dem Team von Johannes Strate
Nächster ArtikelThe Voice Kids 2014 – First Look: Lukas aus dem Team von Lena Meyer-Landrut