DSDS 2014 – Yasemin Kocak und David Petres bekamen ungewöhnliche Unterstützung

DSDS 2014 – Yasemin Kocak und David Petres bekamen ungewöhnliche Unterstützung

DSDS 2014 - Yasemin Kocak, David Petre - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
DSDS 2014 - Yasemin Kocak, David Petre - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Am vergangenen Samstag kämpften die Kandidatinnen und Kandidaten von Deutschland sucht den Superstar darum, wieder eine Runde weiter zu kommen, um es letztendlich bis in die Live-Shows zu schaffen.

Bei einem Auftritt kann so einiges passieren und gerade, wenn die Kandidaten bei den Live-Shows auf der Bühne sind, macht es Sinn, gut reagieren zu können. Als Yasemin Kocak und David Petres „Price Tag“ von Jessie J. peformten, bekamen sie Unterstützung. Ein kleiner Hund gesellte sich beim Auftritt zu den Kandidaten und biss Yasemin immer wieder mal leicht in die Hacken. Doch Yasemin konnte die Situation hervorragend meistern und baute den Hund einfach mit in die Performance ein.

„Mit dem Ding könntet ihr bei Das Supertalent auftreten und gewinnen“,

meinte Dieter Bohlen, der ja auch bei Das Supertalent in der Jury sitzt, begeistert.

Allgemein bekam Yasemin sehr viel Lob, leider nicht so viel für David Petres, der laut Marianne Rosenberg überhaupt nicht zu dem Song gepasst hat.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de