DSDS 2015 – Fitzroy Maxwell und Severino Seeger zeigten Improvisations-Talent

DSDS 2015 – Fitzroy Maxwell und Severino Seeger zeigten Improvisations-Talent

DSDS 2015 - Foto: (c) Stefan Gregorowius
DSDS 2015 - Foto: (c) Stefan Gregorowius

Die 34 Recall-Kandidaten konnten endlich nach Thailand in die große Stadt Bangkok und dort war nicht gerade Urlaub angesagt, sondern üben, üben, üben.

Kaum dort angekommen mussten sich die Kandidaten auf ihren ersten Auftritt vorbereiten, der unter dem Motto “Black and White” stand. Alle wurden in Gruppen aufgeteilt und studierten ihre Songs ein.

Eine Gruppe bestand aus Fitzroy Mawell, Severino Seeger und eigentlich auch René Krebs. Dieser aber meinte nur ein paar Stunden vor dem Auftritt, bei Deutschland sucht den Superstar auszusteigen und so hatten Fitzroy und Severino ein kleines Problem, denn sie hatten den Song “Love Never Felt So Good” von Michael Jackson feat. Justin Timberlake zu dritt einstudiert.

René hatte aber immerhin noch die Stirn, selbst vor der Jury auf einem hohen Wolkenkratzer der Jury mitzuteilen, dass er den Song nicht performen wird. So wurde aus dem Trio nun ein Duett und natürlich war der Jury klar, dass es für Fitzroy und Severino nun doch schon erschwerte Bedingungen sind.

Als Fitzroy ein paar Takte gesungen hatte, unterbrach der Pop-Titan und hatte Fitzroy dann gebeten, doch besser er selbst zu sein, was dieser dankend annahm.

Das war die Idee überhaupt und was Fitzroy und Severino dann performten, war wirklich der Hammer. Für Mandy Capristo war es phänomenal und für sie die beste Performance an diesem Tag. DJ Antoine sah darin ein richtiges Entertainment und für den Pop-Titan Dieter Bohlen war es schlichtweg ein tierischer Auftritt.

Die beiden Sänger waren so gut, dass sie sicher eine Runde weiter gewählt wurden, obwohl die Auswahl erst zum Schluss stattfinden sollte. Aber diese hervorragede Performance und das Talent, derart gut zu improvisieren musste verdient belohnt werden.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelThe Voice Kids 2015 – Thore Schölermann fühlt sich wie der große Bruder
Nächster ArtikelDSDS 2015 – Erster Tag in Bangkok und schon gleich Zoff