DSDS 2015 – Für Seraphina Ueberholz begann alles mit “Clown”

DSDS 2015 – Für Seraphina Ueberholz begann alles mit “Clown”

DSDS 2015 - seraphina Uberholz - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
DSDS 2015 - seraphina Uberholz - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Bei der gestrigen Recall-Sendung von Deutschland sucht den Superstar wurde endgültig entschieden, wer es in die Top 10 schafft und wer nicht. Geschafft hat es auch Seraphina Ueberholz, für die die Reise bei DSDS heimlich mit “Clown” begann.

Ihre Eltern wussten überhaupt nichts davon, dass Seraphina zu den Castings von Deutschland sucht den  Superstar ging. In Begleitung ihrer besten Freundin fuhr sie zum Casting und wollte ursprünglich mit “Clown” von Emeli Sandé überzeugen.

Doch Dieter Bohlen, dessen CD sie wählte, musste sie noch ‘”Atemlos” von Helene Fischer singen und damit konnte sie den Pop-Titan überzeugen, der für die Patt-Situation sehr wichtig war.

“Ich finde, dass du die Strophe bei ‘Clown’ exorbitant gut gesungen hast”,

waren damals seine Worte.

Und so ging die Reise für Seraphina weiter und bei der gestrigen Recall-Sendung musste auch Heino gestehen, dass es hervorragend war.

Seraphina Ueberholz hat es geschafft und gehört nun zu den Top 10 und wird an den Eventshows teilnehmen. Dann haben die Zuschauer ein Wörtchen mitzureden, denn nach jeder Ausstrahlung zählen die Stimmen der Zuschauer.

Die kommende Eventshow findet in Ischgl statt und wurde schon aufgezeichnet. Danach haben die Zuschauer die Möglichkeit, für ihren Kandidaten abzustimmen.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de