DSDS 2015 – Heino freut sich auf seinen neuen Job als Juror

DSDS 2015 – Heino freut sich auf seinen neuen Job als Juror

DSDS - Heino - Foto: (c) RTL/christian Brodack
DSDS - Heino - Foto: (c) RTL/christian Brodack

Es war die Schlagzeile überhaupt und eine große Überraschung, denn Kultsänger Heino wird künftig an der Seite von Dieter Bohlen in der Jury von Deutschland sucht den Superstar sitzen.

Seine Frau Hannelore erklärte ihn deswegen schon für verrückt. Heino freut sich allerdings auf seinen neuen Job und meint auch, dass er genau der Richtige für DSDS ist. Er meinte gegenüber RTL in einem Interview:

“Ich freue mich auf diese ganze Geschichte. Ein neues Umfeld zu sehen, neue Menschen kennenzulernen. Vor allen Dingen freue ich mich, mit Dieter Bohlen zusammen zu arbeiten. Ich glaube, das wird ganz gut passen!”

Wer nun aber die nächsten Juroren sein werden, ist noch nicht ganz klar. Klar ist aber, dass Prince Kay One nicht mehr dabei sein wird.

Seine Frau hält ihn ja für verrückt, dass er den Job angenommen hat, und er meinte gegenüber RTL:

“Hannelore hat zu mir gesagt ‘Bist du verrückt? Warum machst du das denn noch?’ Ich meine, ich bin so mit der Musik verwachsen und wenn man mich haben will, und ich tauge dazu, dann freue ich mich, sowas mal zu tun. Für Musik ist man nie zu alt.”

Wir von CSN beglückwünschen Heino jedenfalls zu seinem neuen Job und wenn etwas Spaß macht, dann ist man auch nie zu alt.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelRising Star – Die Talente und Songs der heutigen und fünften Live-Show
Nächster ArtikelÖNTM – Jademodels aus Wien beim Ying & Yang-Shooting