DSDS 2015 – Mit Patrick Fabian hat sich ein richtiges Schnittchen in...

DSDS 2015 – Mit Patrick Fabian hat sich ein richtiges Schnittchen in den Recall gesungen

DSDS 2015 - Patrick Fabian - foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
DSDS 2015 - Patrick Fabian - foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Am letzten Samstag gab es wieder zahlreiche Kandidaten, die vor die Jury der aktuellen Staffel Deutschland sucht den Superstar traten. Und natürlich hat die Optik auch so seine Vorteile, vor allem, wenn man davon noch nichts weiß.

Einer der Kandidaten war Patrick Fabian, der mit “Au Revoir” von Marc Foster feat. Sido die Jury überzeugen konnte und sich in deren Herzen sang. Aber eines ist jetzt schon gewiss, denn dieser junge Mann wird sich hundertprozentig auch in die Herzen vieler Mädchen singen, spätestens dann, wenn er etwas weniger unvorteilhafte Kleidung an hat.

Er hat beim Casting versucht, seinen hammerschönen Körper zu verstecken mit einer dieser Hosen, wo man dann raten darf, ob überhaupt ein knackiger Hintern darunter versteckt ist oder nicht. Das Shirt konnte erahnen lassen, dass er einige Muckis besitzt. Uns von CSN kam er aber die ganze Zeit schon bekannt vor und Bingo, er ist nämlich Mister Berlin 2010/2011 und aktuell Mister Ostdeutschland 2014/2015.

Somit hat sich ein richtiges Sahneschnittchen in den Recall gesungen. Wir von CSN tippen drauf, dass es der junge Mann sehr weit bei DSDS schaffen wird und freuen uns schon auf die ersten Aufnahmen in Thailand. Und da ist jetzt schon klar, er wird wahrscheinlich schneller in der BRAVO zu sehen als er gucken kann und wird sicherlich viele Mädchenherzen brechen.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de