DSDS 2015 – Patrick Stiebe mit drei “Ja”-Stimmen weiter

DSDS 2015 – Patrick Stiebe mit drei “Ja”-Stimmen weiter

DSDS 2015 - Patrick Stiebe - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
DSDS 2015 - Patrick Stiebe - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Die aktuelle Jury von Deutschland sucht den Superstar ist sich ebenfalls nicht immer einig und die Meinungen klaffen da schon einige Male auseinander. So war es auch bei dem 21-jährigen Patrick Stiebe.

Während Jurorin Mandy Capristo gar nicht mehr auf dem Stuhl zu halten war, als Patrick von Amy Winehouse “Rehab” performte, und sie es sich nicht nehmen ließ, drauf los zu tanzen. Juror Dieter Bohlen hingegen konnte das überhaupt nicht verstehen, denn er fand den Auftritt alles andere als gut. Um es genauer zu sagen, er fand es “Horror”.

Was die Bewegung von Patrick betrifft, da teilte allerdings Juror DJ Antoine die Meinung von Mandy. Dieter Bohlens Urteil war ziemlich hart, denn er meinte:

“Für mich gibt es da nur ein Wort: Horror. Donald Duck singt Amy Winehouse. Wenn ich das auf Platte nören würde, würde ich kotzen.”

Die anderen Juroren fanden den Auftritt klasse und daher gab es immerhin drei “Ja”-Stimmen für Patrick Stiebe, der es somit auch in den Recall geschafft hat.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de